Alle Artikel mit dem Schlagwort: Veranstaltungen

#wasgeht: Kulturtipps für Bremen im März

Schon immer findet ihr in unserem Veranstaltungs-Kalender besonders interessante und vielversprechende Kulturtipps in und um Bremen, heute wollen wir euch unsere höchstpersönlichen Lieblingstipps für den März 2017 vorstellen. Bitte schön! Benedikt Vermeer und Wilhelm Busch Mit Max und Moritz von Wilhelm Busch ist vermutlich jedes Kind aufgewachsen. Der deutsche Dichter und Zeichner hatte aber noch weit mehr im Repertoire. Der Schauspieler Benedikt Vermeer aus dem Literaturkeller Bremen kann wirklich so einige berühmte Texte sensationell zum Leben erwecken. Hier eine kleine Kostprobe seiner Kunst: Sein „Auswärtsspiel“ zu Wilhelm Busch gibt er am Sonntag, den 19. März, um 18:00 Uhr in der Kulturkneipe Pusta Stube im Bremer Blockland. Hier hat schon Rudi Dutschke sein Bierchen getrunken. Häufig gibt es dort auch tolle Bands zu entdecken. Endlich wieder ins Blockland und zu Vermeer alias Wilhelm Buch, würde ich sagen. Ort: Pusta Stube, Oberblockland 5, 28357 Bremen. Eintritt frei (Hut für Künstler geht rum). Platzerservierung unter 0421-274332 [Janina] Genossenschaften als Impulsgeber für soziales Wohnen? Sind „Neue Wohnungsgenossenschaften“ ein „Impulsgeber für eine sozial-ökologische Quartiersentwicklung“? Das fragt der zweite Bremer Genossenschaftstag am Samstag, 25. März 2017. Ab 10.00 …

#Lebenswelt: Weltfrauentag in Bremen

Auch in Bremen feiern wir am 8. März den internationalen Frauentag, dieses Jahr steht er unter dem Motto „Frieden – Freiheit – Frechheit“. Es geht um die Kriege der Gegenwart und der Vergangenheit, das Schicksal der Menschen dort und hier und insbesondere um Situation von Frauen. Egal, ob sie auf der Flucht, im Widerstand oder im Untergrund sind, als Kämpfende, Mitlaufende oder Opfer. In dem Sinne geht auch die Auszeichnung „Frau des Jahres“ an eine Frau, die sich aktiv für Frieden und Freiheit einsetzt, im Stadtteil, in Bremen, in der Welt. Wer das ist, wird erst bei der Festveranstaltung am 8. März in der oberen Rathaushalle bekanntgegeben. 60 Veranstaltungen in Bremen, 17 in Bremerhaven Insgesamt gibt es in der Woche vor dem Frauentag rund 77 Veranstaltungen im Land Bremen, darunter Ausstellungen, Vorträge, Konzerte, Parties, Seminare und viele mehr. Hier ein paar High-Lights im Programm: Am 4. März findet um 19:00 Uhr eine Talkrunde unter dem Motto: „Frauen mit Mumm – Erfolgreich. Bewundert. Gefürchtet?“ im Gästehaus der Universität Bremen statt. Hier treffen vier toughe in typischen Männerdomänen erfolgreiche Frauen aufeinander, die ihre …