Alle Artikel mit dem Schlagwort: Slow-Moment

tanzTheater: Gar nicht eigenARTig!

Das ist Kunst mit höchstem Anspruch! Das internationale Festival für Tanz von und mit Menschen mit und ohne Behinderung zeigt kommende Woche Arbeiten aus Schweden, Großbritannien, Dänemark, Spanien und Deutschland in Bremen. Und möchte sich eigentlich überflüssig machen. Mit Work-shops und Symposien über inklusiven Tanz in der Kulturlandschaft und der Schule.

women@Work: Mehr Frauen auf die Bühne!

Im Prinzip geht es Künstlerinnen in der Musikszene genau so wie Frauen in anderen Branchen: Der Karriereweg ist hart und steinig, Männerkumpels dominieren. Deshalb berichten wir über das female:pressure-Netzwerk von Frauen im E-Musik-Business und freuen uns über zwei Künstlerinnen im Doppelkonzert am Sonntag!

dieKreative: Gislinde Heuer, Künstlerin und Life-Coach

Jeder braucht einen guten Geist! Deshalb sorgt Gislinde Heuer mit ihren Gisengeistern für gute Laune und unterstützt als Coach Menschen dabei, einen erfüllten Lebensweg zu finden. dieGlucke hat die supersympathische Künstlerin getroffen.

lebensArt: Offenes Wohnzimmer in Findorff

Nicht nur lernen, sondern machen, dachte sich Studentin Christine Stehr und lädt von März bis Juli 2013 in ihr „lokal“, ein offenes Wohnzimmer in Findorff im ehemaligen Ladengeschäft. Ein kostenloses Angebot für alle BremerInnen, die Lust auf Begegnungen und neue Impulse in der Nachbarschaft haben. dieGlucke weiß mehr über die Idee.

crowdFunding: Prinzessinengarten sammelt Geld!

Eine grüne Oase mitten in Berlin, die Prinzessinnengärten, sind das Vorzeigeprojekt, wenn es um Urbanes Gärtnern geht. Damit das auch so bleiben kann, sammeln die GärtnerInnen jetzt Geld. Dafür gibt es auch je nach Summe einen attraktiven Gegenwert. dieGlucke meint: Unbedingt unterstützenswert und hat den Link zum Crowdfunding.