Alle Artikel in: Aufgepickt – Tagestipp

Spuren, Film

#kinotipp: Von der Wüste zum Ozean

„Ich plane, durch die Australische Wüste zu laufen. Von Alice Springs bis zum Indischen Ozean, eine Strecke von 1700 Meilen“, erklärt die Australierin Robyn Davidson knapp und vollkommen ruhig im Trailer des Films „Spuren“. Lasst euch diese wahre Geschichte im Kino nicht entgehen!

#fährtag: Wenn die Weser die Stadt verbindet

Ein bisschen Urlaubsfeeling und ein ganz neues Stadterleben an der Weser: Am Sonntag ist Fährtag. Dann verbinden alle Schiffe von Hal över die Bremer Stadtteile rechts und links der Weser. Ideal für Ausflüge und Radtouren! Wir haben die Routen und mehr Infos.

Pinkstinks startet Gedichtwettbewerb gegen den Schönheitswahn

Einfach Top ohne Model! Unter diesem Motto hat Pinkstinks einen Gedichtwettbewerb ausgeschrieben, bei dem sich Teilnehmende zwischen 12 und 25 Jahren von der Seele schreiben können, was sie an Heidi Klums Castingshow und der Topmodel-Hysterie nervt. Verkündet wird die GewinnerIn am 8. Mai, zum Finale von Germany’s Next Topmodel, in Köln! Dort organisiert Pinkstinks eine laute Protestaktion. Mehr Infos unter: http://pinkstinks.de/gedichtwettbewerb-einfach-top-ohne-model/

buchTipp: Von der Kunst, ein kreatives Leben zu führen

Regelmäßig eine Tasse Tee genießen und achtsam leben – das ist extrem verkürzt die Botschaft, die Erfolgsautor Frank Berzbach in seinem neuen Buch vertritt. dieGlucke hat ihn bei einer Lesung getroffen und stellt „Die Kunst ein kreatives Leben zu führen“ vor. Und sie hat den Tipp für einen Schnupperkurs in Achtsamkeit.

bremerKultur: Girls can tell – Feminismus in der Kunst

Die Frauen haben Angela Merkel zum fulminanten Wahlsieg verholfen. Und das, obwohl sie als Kanzlerin mit ihrer Politik nicht viel zur Gleichberechtigung beigetragen hat. Ein guter Zeitpunkt, um sich Werke zu feministischen Fragestellungen in der zeitgenössischen Kunst anzusehen. Ab Freitag in der GAK.

bremerKultur: Elisabeth Mann Borgese und das Drama der Meere

Wirklich bekannt wurde sie in Deutschland erst durch die TV-Doku „Die Manns“. Dabei ist sie eine der Schlüsselfiguren im internationalen Zirkel für den Schutz der Meere, kämpfte für eine gerechtere Welt. Eine Ausstellung zeigt Leben und (umwelt-)politisches Wirken der Elisabeth Mann Borgese. dieGlucke empfiehlt die Ausstellungseröffnung!

bremerKultur: Sommermärchen mit Puppenspiel

Märchenhaft wird es im Bremer LiLuBa, wenn Mensch, Puppe! ab Donnerstag die Handpuppen aus dem Koffer holt und die Geschichten von Aschenputtel, Schneewittchen und Rumpelstilzchen erzählt. Abends gibt es außerdem mal Swing, mal Klezmer-Musik oder noch mehr Theater. Damit klingt der Sommer wunderbar aus …