#Vernissage: Jimi, Janis, Jim und Co. im Cafe Ins Blaue

Kurt Cobain als kleiner Junge. Foto: Anne Wende

Kriechender Nebel und trübe Tage – der Herbstmodus hat sich längst ausgebreitet und mit ihm ein Gefühl der Melancholie. Warum sich nicht in der dunklen Jahreszeit auf Musik und Kunst besinnen? Die Künstlerin Anne Wende und der Musiker Denis Fischer gedenken am Totensonntag, 26. November, den Club-27-Rocklegenden Jimi Hendrix, Janis Joplin, Jim Morrison, Amy Winehouse und Kurt Cobain. Anne Wende stellt im Café Ins Blaue Siebdrucke mit Kinderporträts der Musiker aus. Denis Fischer untermalt die Vernissage mit einem Songrepertoire, das von Hendrix bis Nirvana und von Winehouse bis The Doors reicht.

Denis Fischer covert Winehouse, Hendrix und Nirvana

Die Plakatserie „27er Kids“ kommt in knalligen Farben und gewaltigen Ornamenten daher und lässt die Popkultur der 60er Jahre wieder lebendig werden. „Genau zu dieser Zeit hatten einige der Musiker ihre Blütezeit. Außerdem schuf Andy Warhol damals mittels Siebdruck ähnlich ikonenhafte Bildnisse seiner Zeitgenossen“, sagt die Greifswaldern Anne Wende. Denis Fischer stellt gemeinsam mit Pianist Carsten Sauer Songs aus seinem Programm „Club 27“ vor, die er neu arrangiert hat.

Vernissage und Konzert: „27er Kids“ am Sonntag, 26. November, ab 16 Uhr im Café Ins Blaue, Am Hulsberg 17. Der Eintritt ist frei.