#crowdfunding: Kalle und seine PaperLOVE

© PaperLOVE_ASAP

Kurz vor dem Wochenende noch eine kurzer Tipp für Fans von Handcraft und DIY: Am Samstagnachmittag findet von 14.00 bis 18.00 Uhr bei Kalle in der Neustadt die Präsentation der neuen Workshops für die kommenden Monate statt! Neben bekannten Kursen wie Siebdruck oder dem Lomography Konstruktor Workshop wird es auch ein paar Neuigkeiten geben. Kommt vorbei auf einen Kaffee und lasst euch überraschen!

Aber das ist nicht alles: Ebenfalls morgen wird Saskia von KALLE gemeinsam mit der Hamburger Designerin Natasa (Navucko.) das gemeinsame Projekt Paperlove vorstellen. Wunderschöne handbedruckte Postkarten in verschiedenen Sets, über die sich nicht nur der Empfänger freut, sondern auch der Absender, der unbekannterweise ebenfalls Post erhalten wird. Denn hinter jedem Unikat steckt auch ein Stück Nächstenliebe, PaperLOVE eben.

Per Crowdfunding zur PaperLOVE

Eine Idee der analogen Kommunikation und der Leidenschaft zum Handgemachten steckt hinter diesem Projekt. Um es auf die Beine zu stellen, brauchen Saskia und Natasa allerdings noch etwas (finanzielle) Unterstützung! Im Rahmen einer Crowdfunding-Kampagne wollen sie über die Plattform startnext.de zunächst Fans sammeln und später die Finanzierung von PaperLOVE stemmen.

Schaut euch den Teaser unter http://www.startnext.de/paperlove an. Hier könnt ihr Fan werden und habt in ein paar Wochen auch die Möglichkeit, Saskia und Natasa mit einem Betrag eurer Wahl zu helfen. Jeder Unterstützer bekommt für seine Hilfe ein tolles handgemachtes Dankeschön! Wie es mit Paperlove weitergeht, werdet ihr natürlich auch hier erfahren.

Also, bis morgen!

Text: Katharina Janzen

KALLE, Kornstraße 283, Straßenbahnhaltestelle Am Dammacker (Linie 4)