kunstinBremen: Norden – eine Ausstellung von Kathrin Hoffmann

xBerfest.jpg.pagespeed.ic.Rj2pbmPb7n

„Norden“, so lautet der Titel der neuesten Ausstellung der Hamburger Künstlerin Kathrin Hoffmann, die am Sonntag eröffnet wurde und noch bis zum 14. Februar zu sehen ist. „Norden“, das verbinde ich mit Eis, Schnee, Kälte, aber auch mit Midsommer, Polarlichtern, Eisbären, Nordpol, und IKEA. Als ich die kleine, sehr gut besuchte Vernissage in der Produzentengalerie „Kunstmix“ im Schnoor betrat, war ich sogleich von den Bildern der Hamburgerin gefesselt. Sie sind rätselhaft und lassen sehr viel Spielraum für Geschichten. Auf der einen Seite lassen sie Erinnerungen an Caspar David Friedrich wach werden, mit Assoziationen wie Idylle, Heimat, Einsamkeit, und sie lassen Träume zu, auf der anderen Seite sind sie rätselhaft und irreführend. Oft sind es Landschaften, die wie Filmszenen aussehen. Aber gleichzeitig wirken sie durch die Gebäude oder Gegenstände spannend, die dem Bild das Rätsel aufgeben. Oft aber sind die Bilder menschenleer. Die in Blau-Grün gedämpften Farben der Ölbilder suggerieren Kälte, aber auch Magie und Illusion. Da ist auf dem Bild „im Freien“ ein blaues Zelt vor einer Bergkulisse zu sehen. Davor scheint eine große pinkfarbene Pfütze aus dem Zelt zu fließen. Rätselhaft ist die Bedeutung der Rohre am linken Bildrand ebenso wie die der Pfütze. Kathrin Hoffmann ist eine Geschichtenerzählerin, denn ihre Bilder lassen sehr viel Raum dafür zu. Studiert hat Kathrin Hoffmann Freie Kunst in Kiel. Jetzt lebt und arbeitet sie seit 2008 als freischaffende Künstlerin in Hamburg. Tauchen Sie ein in die rätselhafte Bilderwelt von Kathrin Hoffmann. Es lohnt sich!

1011219_742201892458058_1570330900_n 1510397_742201915791389_966577256_n 1535563_742202015791379_1395124003_n

 

„Norden“ – Ausstellung der Werke von Kathrin Hoffmann vom 19.Januar bis 14. Februar 2014. Kunstmix Produzentengalerie Kolpingstr. 18, 28195 Bremen

Öffnungszeiten:  : Do und Fr 10.30 – 12.30 + 15 – 18 Uhr sowie Sa 11 -16 Uhr und nach Vereinbarung

Die Fotos und Infos wurden freundlicher Weise von Martin Koroscha zur Verfügung gestellt.

Text: Conny Wischhusen

3 Kommentare

  1. Martin Koroscha sagt

    Danke, Conny! Ergänzung zu den Öffnungszeiten: Do und Fr 10.30 – 12.30 + 15 – 18 Uhr sowie Sa 11 -16 Uhr

    • Conny sagt

      Hallo Martin, ich dachte ihr habt eine Winteröffnungszeit am Samstag. Habe ich auf dem Flyer so verstanden.Sorry!

Kommentare sind geschlossen.