dieGlucke… genießt die Sommerfrische!

Auch ein Huhn braucht mal eine Pause … deshalb verabschiedet sich dieGlucke heute in die Sommerfrische. Pünktlich ab 1. August 2013 werden wir hier wieder das gute Leben aus weiblicher Sicht betrachten und frisches Lesefutter präsentieren. Dafür schöpfen wir Energie und Ideen im sonnigen Süden oder wo immer sich die Gelegenheit dazu bietet. Damit die Ferien für unsere treuen LeserInnen nicht zur Durststrecke geraten, verweisen wir gerne auf unser gut gefülltes  Archiv. Wir haben ausführlich über das grüneLeben berichtet, immer mal wieder die weiblicheWelt fokussiert und das hinterfragt, was lebensArt ausmacht. Auf der Seite links findet ihr noch viel mehr Stichworte zu unseren Artikeln und Posts.

Das bringt der Juli

Damit ihr kulturell auf dem Laufenden bleibt, hat dieGlucke  ausgewählte Veranstaltungen gesammelt, die euch durch den Juli begleiten und ein paar extra Tipps gibt es jetzt obendrein:

Wieder- und Weiterverwenden

Am 7. Juli ab 12.00 Uhr lädt das  Golden City im Europahafen zum Recycling-Event Doppelt hält besser! Beim zweiten Mal ist es noch schöner ein, das Treffen aller Wieder- und Weiterverwerter. Dabei geht es um Dinge, Klamoten oder Möbel, aber auch um Gebäude und Brachflächen, die „recycelt“ werden. Sogar die chilligen Sounds des Tages sind schon einmal erklungen: Andamusic (Oldenburg) machen Musik aus Samples – hier trifft Folk auf Elektro-Pop. Auch auf Parzelle wurde vieles schon immer wiederverwendet, was irgendwie noch zu gebrauchen war. Karime Salame Saint hat diese besondere Schönheit in Fotos eingefangen, die ebenfalls zu sehen sein werden. Für das leibliche Wohl sorgt Conor in seiner – neu aus alt – selbst zusammengebauten Küche. Klingt alles sehr gemütlich, wer hat, möge seinen Liegestühle mitbringen, „wir wollen es zusammen gemütlich haben. Natürlich bei Sonnenschein direkt am Wasser!“, so die OrganisatorInnen.

Breminale bei Sonnenschein

Das kostenlose Sommer-Freiluft-Spektakel am Weserdeich, die Breminale, bietet vom 10. bis 14. Juli die bewährte Mischung aus Musik, Kunst und Literatur, Spiel und Spaß für Kinder und lecker Essen (und voraussichtlich gutes Wetter, leicht bewölkt, 24 Grad). Dieses Jahr hat sich die Flaniermeile bis zur Wiese neben der Kunsthalle ausgebreitet, der Osterdeich wird zeitweise gesperrt. Neben einem Wahnsinns-Programm in vier Zelten mit  bekannten Namen, bekommt auch der Nachwuchs sein Sprungbrett Bühne, ganz ohne Zelt, auf den DreimeterBrettern der wohnlichen Wiese. Junge KünstlerInnen aus Bremen und woanders her wagen den Köpper von der DIY-Bühne aus Holz und Schrott. SchauspielerInnen, PerformerInnen, Bands und DJanes mit bestimmt ungewöhnlichen Auftritten. Mit Vorstellungen des Alsomirschmeckts!-Theater am Donnerstag, einem Trash-Musical, Improtheater, akustischer Kunst und extremen Musikinterpretationen. Das genaue Programm gibt´s auf der Facebook-site DreimeterBretter@Breminale. „dat Küken“ der Schwankhalle macht Zeitung, im „BioErleben“-Dorf gibt es Kulinarisches aus biologischem Anbau, fairem Handel und Informationen rund um Bio-Themen, am Sonntag lädt der ProZept e.V. auf festlich gedeckten Tischen zum „Deichbankett“ auf dem gesperrten Osterdeich. Dann finden auch vom Verein für Sozialökonomie, ADFC und dem Bremer Informationszentrum BIZ organisierte Veranstaltungen wie ökofaire Modenschau, einen Fahrradparcours für Kinder statt. Es gibt das ganze Programm zum Ausdrucken und eine kostenlose Programm-APP zur Breminale. Und wer im Radio lauschen möchte, bekommt auf lastfm.de das volle Programm.

Fotowettbewerb in der Neustadt

Kamera raus und ab in die Bremer Neustadt! Hier gibt es unzählige schöne und   interessante Ecken und Flecken, die sich zu entdecken lohnt oder die ihr vielleicht schon gefunden habt. Ob Lieblingsort oder Lieblingsplätzchen links der Weser, die Fotos davon sind gesucht, um den in puncto Aufmerksamkeit zu kurz gekommenen Stadtteil in der Bremer Wahrnehmung zu stärken. Bis zum 17. August 2013 können Fotos über deineneustadt.de  hochgeladen werden. Mit einem öffentlichen Voting bis zum 30.September  2013 werden die zwölf Lieblingsfotos gekürt. Es gibt Preise vom Einkaufsgutschein bis zur QiGong-Stunde. Am 06.Oktober findet in der Shakespeare Company in Bremen die Ausstellung der eingereichten Fotos und die Preisverleihung der Siegerfotos statt. Mit Sekt und Musik von der Band Kit und Klampfe.

4 Kommentare

  1. manfred eger sagt

    GUTE ERHOLUNG ! HERZLICHST M & M !

  2. Silvia Lindenau sagt

    Schöne Sommerwochen! Die Glucke hat bestimmt schon die Körner gepickt, in denen Sonne pur steckt!

  3. anja sagt

    einen schönen juli der glucke!
    ich freue mich schon auf die august-tipps
    lg anja

    • dieGlucke sagt

      Danke, liebe Anja! Hoffen, du hattest auch einen schönen Urlaub. Und bald gibt es wieder neueste Infos und Tipps auf http://www.glucke-magazin.de 😉
      Sonnige Grüße vom Gluckendem

Kommentare sind geschlossen.