kulturAktuell: NY-Stipendium

Nur noch drei Tag bis zum Anmeldeschluss im Bewerbungsverfahren für das diesjährige New York Stipendium des BBK. Der Verband Bremer bildender Künstlerinnen und Künstler wählt für den Frühsommer 2013 wieder eine professionelle Künstlerin oder einen Künstler mit abgeschlossener Ausbildung aus. Die Bewerberinnen müssen seit mindestens 2 Jahren die Hochschule verlassen und ihren Arbeits- und Wohnsitz in Bremen und Umgebung haben. Der BBK zahlt die An- und Abreise Bremen – New York für einen Künstler/in, den 8-wöchigen Aufenthalt in einem abgeschlossenen Studio im Atelierhaus Point B, Williamsburg, Brooklyn NY. Das Studio (56 m² mit großem Oberlicht) ist mit einem Schlafplatz, Kitchenette, Dusche / Toilette, eigenem Telefon und Internetzugang ausgestattet. Erste Eindrücke gibt es auf www.pointb.org. Der Termin ist vom 1. Mai – 31. Juni 2013. Zusätzlich gibt es 1000,- € als finanzielle Unterstützung vor Ort.

Am 31. Januar ist Meldeschluss

Bewerbungen mit künstlerischem Lebenslauf, Bildmaterial (keine Dias) und einem Konzept für das Arbeitsvorhaben in New York sind bis 31. Januar 2013 im BBK Büro, Am Deich 68, 28199 Bremen einzureichen. Eine dreiköpfige Fachjury, deren Zusammensetzung spätestens bei Abgabe der Bewerbungen bekanntgegeben wird, wird die Entscheidung  suchen. Mehr Infos hier.