netzWelt: rrrrrrrroll … Bewegte Bilder im Web

"</p

Faszinierende Fotokunst mit Hilfe eines eigentlich veralteten Fotoformats, einer so genannten GIF-Datei. Hierin können mehrere Fotos so hintereinandergesetzt werden, dass eine Bewegung sichtbar wird. Der Stein auf dem Haufen, das Mädchen, die Fahrradfelge dreht sich, der Hintergrund bleibt unbewegt. Eine Gruppe japanischer Foto-Künstler zeigt ihre faszinierenden bewegten Bilder im Netz auf der Webpräsenz von RRRRRRRROLL. Hier hat sich schon ein beachtliches Archiv angesammelt, mit 50 erstaunlichen Kunstwerken. Sehenswert!