Alle Artikel mit dem Schlagwort: Beruf und Familie

Erzählcafé: Früher Straße, heute Netz – Wer/welche braucht Feminismus?

belladonna führt das Format des Erzählcafés weiter. In entspannter Atmosphäre werden Frauengeschichte(n) von Zeitzeuginnen lebendig gemacht. Die mündlichen Berichte werden durch Plakate, Flugblätter und andere Dokumente aus dem Archiv veranschaulicht. Dieses Mal treffen unterschiedliche Generationen von Feministinnen aufeinander. Sie tauschen sich über ihre Erfahrungen in autonomen Zusammenhängen, selbstorganisierten Projekten und Institutionen aus. Welche gesellschaftlichen Strategien […]

Krise sozialer Reproduktion – Care Revolution als Perspektive

Mit Prof. Dr. Gabriele Winker, Hamburg Viele Menschen geraten beim Versuch, gut für sich und andere zu sorgen, an die Grenzen ihrer Kräfte. Was als individuelles Versagen gegenüber den alltäglichen Anforderungen erscheint, ist Folge einer Krise sozialer Reproduktion: Das Primat von Profitmaximierung und Kostensenkung stellt zusehends die Reproduktion der Arbeitskraft in Frage. Dass die Überakkumulationskrise […]

Landlust – Landfrust. Bauerntöchter über das wahre Leben auf dem Hof (TV-Tipp)

Es ist eine Reise über Land, auf die der Zuseher mitgenommen wird. Von der Stadt in die Dörfer. Vom Bauernmarkt auf die Höfe, Felder und Wiesen. Fernab jeglicher Idylle erzählen Bauerntöchter vom Leben und Überleben in der Landwirtschaft. Ihre sehr persönlichen Lebensgeschichten veranschaulichen eindrucksvoll den Wandel in der bäuerlichen Landwirtschaft, wo sich noch ganze Familien […]

Buchvorstellung: „The Mamas and the Papas. Reproduktion, Pop & widerspenstige Verhältnisse“

Kinder verändern das Leben. Diese Veränderungen werden von einem breitgefächerten Angebot an ­Ratgeberliteratur begleitet, die »den richtigen Umgang« mit den Sprösslingen vorstellen, ein Bild von der perfekten Schwangerschaft bieten oder vermitteln, was Eltern brauchen, können, müssen und sollen, damit die Kleinen zu vollkommenen, gesunden und glücklichen Menschen heranwachsen können. Abgesehen von wenigen Ausnahmen in Blogs […]

Sozial- und Erziehungsarbeit ist mehrWert! (Demonstration)

Solidaritäts-Demo am 12. Juni 15:30 Auftakt Bahnhofsvorplatz 16:00 Kundgebung Rudolf-Hilferding-Platz (Vor dem Finanzamt und der Arbeitgebervertretung) # Seit Wochen die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst gestreikt. Sie leisten eine gesellschaftlich wichtige Arbeit. Sie erziehen und fördern unsere Kinder, unterstützen Jugendliche oder schützen bedrohte Kinder. Ohne sie könnten viele Eltern nicht arbeiten, ohne sie würde die […]

women@Work: Neues zur Frauenquote

Mehr Frauen in Führungspositionen sind wichtig als Vorbild und auch um die weibliche Sicht der Dinge einzubringen. Aktuell sind knapp 22 Prozent der Aufsichtsratsposten der DAX30-Unternehmen von Frauen besetzt. Um das zu ändern, fragt der Deutsche Juristinnenbund seit vier Jahren auf den Hauptaktionärsversammlungen nach. Über die Antworten berichtet heute Rechtsanwälting Birgit Kersten.

kinoTipp: Frohes Schaffen

Das ein oder andere Mal bleibt dem Publikum das Lachen im Hals stecken: Der Doku-Film Frohes Schaffen dechiffriert die heutige Arbeitswelt und zeigt ihre Entwicklung zur Ersatzreligion auf. Sehenswert!

dieKreative: Gislinde Heuer, Künstlerin und Life-Coach

Jeder braucht einen guten Geist! Deshalb sorgt Gislinde Heuer mit ihren Gisengeistern für gute Laune und unterstützt als Coach Menschen dabei, einen erfüllten Lebensweg zu finden. dieGlucke hat die supersympathische Künstlerin getroffen.