Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Februar 2017

Konzert im Dunkeln – Dona Rosa

22. Februar, 20:00 - 22:00
moments, Vor dem Steintor 65
Bremen, 28203
+ Google Karte

Dona Rosa ist die blinde Legende aus Lissabon, angefangen hat sie als Straßensängerin, wurde dann von André Heller für den Musikfilm "Stimmen Gottes" entdeckt und ist nun seit dem Jahr 2000 auf den Konzertbühnen der Welt unterwegs. Sie berührt mit ihrer Musik die Seelen der Menschen. In ihrem neuen Konzertprogramm zeigt sie dem Zuschauer ihr Leben. Im ersten Teil führt sie ihn in "ihre Welt", ins Dunkel und performt 40 Minuten in absoluter Dunkelheit. Im zweiten Teil singt Dona Rosa vor…

Erfahren Sie mehr »

Betty Kolodzy – Im Sommer kommen die Fliegen

23. Februar, 19:30 - 21:00
moma caféhaus, Straßentor 1
Worpswede, 27726
+ Google Karte

Am Donnerstag, den 23. Februar liest Betty Kolodzy im moma caféhaus in Worpswede aus ihrem Roman "Im Sommer kommen die Fliegen". Die Autorin wurde 1963 in Wolfenbüttel geboren und wuchs in München auf. Inzwischen lebt sie in Bremen, schreibt Romane und Erzählbände und gewann mehrere Auszeichnungen. In ihrem Roman geht es um den verbitterten Archivar Roderich Knorp, der zur Erholung nach Worpswede reist. Allerdings findet er dort nicht die erhoffte Ruhe, sondern befürchtet, dass seine Zimmerwirtin ihren Gatten auf dem Gewissen hat.…

Erfahren Sie mehr »

Regionale Saatgut-Tauschbörse

25. Februar, 14:00 - 18:00
Kukoon, Buntentorsteinweg 29
Bremen,
+ Google Karte

Bremer Gemeinschaftsgärten möchten mit Dir Saatgut tauschen Die "Bremer Gemeinschaftsgärten" treffen auch in diesem Jahr wieder zusammen, um untereinander und mit Gästen Saatgut zu tauschen und uns unabhängiger zu machen von undurchschaubaren Konzernstrukturen. Durch unseren Austausch machen wir uns stark für Artenvielfalt in der Stadt. Regionale Gemüsesorten und wertvolle Wildblumen machen die Runde. Ein Vortrag macht deutlich, wie wertvoll es ist, eigenes keimfähiges Saatgut in Händen zu haben. Ein Workshop bietet Einblick in die Samengärtnerei. Die Initiative "Ab geht die…

Erfahren Sie mehr »

Arbeit 4.0 und Arbeitszeitverkürzung – Kurze Vollzeit für alle als Lösung?

27. Februar, 18:00 - 20:30
DGB-Haus, Bahnhofsplatz 22
Bremen, 28195
+ Google Karte

Was verbirgt sich hinter Begriffen wie Automatisierung, Robotisierung oder Crowdworking? Welche neuen Möglichkeiten entstehen, und welche Auswirkungen hat die Digitalisierung speziell für Frauen? Wir möchten Sie herzlich einladen, mit uns zu diskutieren, was mit Arbeit 4.0 auf uns zukommt und wie wir den Prozess positiv mitgestalten können. Die Inhalte sind vielfältig und behandeln relevante Themen wie Arbeitszeitverkürzung, das bedingungslose Grundeinkommen, Weiterbildung und Crowdworking. Mit Margareta Steinrücke, Arbeits- und Geschlechtersoziologin. Veranstalter: verdi Bremen Informationen zur gesamten Veranstaltungsreihe hier entlang. Wir freuen…

Erfahren Sie mehr »
März 2017

Erzählcafé: Früher Straße, heute Netz – Wer/welche braucht Feminismus?

12. März, 15:00 - 17:00
belladonna, Sonnenstraße 8
Bremen, 28203 Deutschland
+ Google Karte

belladonna führt das Format des Erzählcafés weiter. In entspannter Atmosphäre werden Frauengeschichte(n) von Zeitzeuginnen lebendig gemacht. Die mündlichen Berichte werden durch Plakate, Flugblätter und andere Dokumente aus dem Archiv veranschaulicht. Dieses Mal treffen unterschiedliche Generationen von Feministinnen aufeinander. Sie tauschen sich über ihre Erfahrungen in autonomen Zusammenhängen, selbstorganisierten Projekten und Institutionen aus. Welche gesellschaftlichen Strategien und Konzepte standen im Vordergrund? Welcher Lesben- und Frauenwiderstand fand auf der Straße statt? Wie kann Feminismus heute aussehen und wie unterscheiden sich aktuelle feministische…

Erfahren Sie mehr »

Anneliese Kretschmer. Fotografien 1922 bis 1975

18. März, 11:00 - 18:00
Paula Modersohn-Becker Museum, Böttcherstr. 6-10
Bremen,
+ Google Karte

Im Paula Modersohn-Becker Museum kann man vom 12. Februar bis zum 21. Mai die Ausstellung "Anneliese Kretschmer. Fotografien 1922 bis 1975" bewundern. Annelise Kretschmer (1903 - 1987) ist eine der bedeutendsten Fotografinnen der Weimarer Republik und eine der ersten Frauen in Deutschland, die ein Fotoatelier eröffneten. Trotz einiger Parallelen zur Neuen Sachlichkeit entwickelte die Künstlerin ihre eigene eigenwillige Ästhetik, große Bekanntheit erlangte sie mit ihren eindringlichen Porträtaufnahmen. Zwischen 1937 und 1939 entstand in Worpswede eine Serie authentischer Fotografien von Torfbauern…

Erfahren Sie mehr »

I’m your man – ein Leonard Cohen Liederabend

25. März, 20:00 - 21:30
Theater am Goetheplatz, Goetheplatz 1 28203 + Google Karte

Am 25.03. kann man erneut den Liederabend "I'm your man" im Kleinen Haus bewundern. Bereits 2013 stellten Regisseur Felix Rothenhäusler und Musiker Matthias Krieg diese Hommage an Leonard Cohen zusammen. Nun kann man ein weiteres Mal in seine musikalische Welt eintauchen um erleuchtet oder zumindest mit einem Lächeln auf den Lippen wieder aufzutauchen. Leonard Cohen - kanadischer Sänger, Poet und Liedermacher. Nur wenige Menschen singen so hoffnungsvoll, so melancholisch über Liebe und Sehnsucht. Immer auf der Suche nach der großen Erlösung suchte der große Dichter in…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

Glucke Magazin Logo
Lebensart und Stadtkultur – aufgepickt in und um Bremen