Alle Artikel in: Ausstellungen

#Girlsday: Lotta und die Auto Vision in der Kunsthalle Bremen

Am 27.April können Mädchen ihren Girl´s Day feiern (für Jungs ist das der Zukunftstag) und  mögliche Berufsfelder austesten. Lotta hat sich in der GLUCKE Redaktion getummelt und über ihren Besuch in der aktuellen Ausstellung der Bremer Kunsthalle „Auto Vision – Medienkunst von Nam June Paik bis Pipilotti Rist“ geschrieben. Auto Vision – Medienkunst in der […]

#Expressionismus: Maetzel und Maetzel – Künstlerpaar der Moderne

Das Hamburger Ehepaar Dorothea und Emil Maetzel-Johannsen gehört zur zweiten Generation des Expressionismus. Das ist die Generation, die erst nach dem Ende des Ersten Weltkrieges den Hauptteil ihres Tuns realisierte. Das Kunsthaus in Stade zeigt nun über 150 Gemälde, graphische Werke, Fotografien und einige Skulpturen aus dem mehrere Jahrzehnte umfassenden künstlerischen Schaffen dieses bemerkenswerten Paares. […]

Ausstellung: Euthanasie in der Nazizeit

  Kranke und behinderte Menschen wurden während der Zeit des Nationalsozialismus erfasst, verfolgt und vernichtet: 400.000 Personen werden ab 1934 zwangsweise sterilisiert, über 200.000 Behinderte und Kranke ab Anfang 1940 ermordet. Eine Ausstellung zeigt bis 6. September in Bremen einzelne Schicksale und die institutionellen Hintergründe – und hinterlässt viele Eindrücke. Keine Entschädigung für die Opfer Das […]

Ein Foto zu den Werken aus der 19. Sommerakadmie Bremen am Güterbahnhof. Installation von Udo Smorra unter der Regie von Anja Fußbach

#Werkschau: Einblicke in die 19. Sommerakademie im Alten Güterbahnhof

Hinter den Toren der Ateliers am Alten Güterbahnhof läuft gerade die 19. Sommerakademie Bremen. Seit Ende Juni können sich Kunstneulinge und Kunstbegeisterte in Workshops austoben. Wer die Anmeldung verpasst, oder selbst keine Zeit für einen Ausflug in die Ateliers gefunden hat, kann sich am kommenden Freitag (08.07.) anschauen, was beim Werkeln im Güterbahnhof entstanden ist. […]

#sorollaMUC: Meister des Lichts in der Kunsthalle München

Es gibt immer wieder Geheimtipps und Entdeckungen im Kunstbetrieb, die es Wert sind auch einen weiten Weg auf sich zu nehmen. Dazu gehört auf jeden Fall der spanische Maler Joaquín Sorolla (1863–1923). Noch bis zum 3. Juli 2016 zeigt die Kunsthalle München – und das zum ersten Mal in Deutschland – eine umfangreiche Retrospektive des zu […]

#Ausstellung: Mobilität im Wandel

Mobilität ist das Thema einer Ausstellung im „Schuppen Eins“ in der Überseestadt. Bremer Archive präsentieren vom 4. bis 13. März Dokumente und Fotografien rund um die Geschichte des Fahrrads, des Automobils, der öffentlichen Verkehrsmittel und der Luft- und Raumfahrt. Die Schau beleuchtet Verkehrsplanung und Verkehrsentwicklung, greift aber auch soziale Mobilität auf: Zugänge zu Bildung und […]