Alle Artikel in: Kultur

Portraitbild der Fotografin Kathrin Truhart

#Interview: 5 Fragen an Kathrin Truhart, Fotografin

Kathrin Truhart ist Fotografin und sorgt zum Beispiel für schöne Fotos von Konzerten im Karton oder einladende Bilder vom Papp in der Neustadt. Natürlich fotografiert sie auch Menschen, bleibt dabei aber immer schön hinter der Kamera und drängelt sich selten in den Vordergrund. Für die Glucke hat sie unsere 5 Fragen an.. beantwortet und verrät […]

Musikfestival-Bremen-Rhythms-of-Resistance-©-Conny-Wischhusen-2

#Musikfest: Orient trifft Okzident

Ja, es hat mich getroffen! Es hat mich sehr berührt beim ausverkauften Bremer Musikfest – Surprise im BLG-Forum in der Überseestadt. Mir kamen fast die Tränen bei dieser gefühlvollen und lebendigen Musik der syrisch/französischen Flötistin Naïssam Jalal und ihrer Band Rhythms of Resistance. So etwas habe ich vorher noch nie erlebt. Ich war noch nie […]

Treppe

#muttour: Zu Wasser, zu Pferde und im Sattel gegen Depression

3648 Kilometer stehen derzeit auf Sebastian Burgers Kilometerzähler. Bis der Initiator der Mut-Tour sein Tandem nach Bremen gelenkt hat, ist sicherlich die Marke von 4000 geknackt. Am 3. September laufen, fahren und radeln die Teams der Teilnehmer auf dem Bremer Marktplatz ein.

Getestet: Der Beziehungsratgeber von Nina Deißler "Beziehungsstatus: Kompliziert"

#Buchtipp: ‚Beziehungsstatus kompliziert‘ im Rezensions-Duell

Sie ist Date-Doctor, Flirt-Päpstin und hat ihre Erfahrungen – mal wieder – in einen Beziehungsratgeber gepackt. Ob Nina Deißlers „Beziehungsstatus kompliziert“ für den Alltag taugt, checken Bernd und Janina im Er-meint – Sie-meint-Schlagabtausch im GLUCKE Magazin. Ihre Erkenntniss: Nicht vom Promistatus abschrecken lassen und ruhig mal die Wegweiser im Beziehungsdschungel lesen.

web_Ausstellungsmotiv_Euthanasie-Bremen

Ausstellung: Euthanasie in der Nazizeit

  Kranke und behinderte Menschen wurden während der Zeit des Nationalsozialismus erfasst, verfolgt und vernichtet: 400.000 Personen werden ab 1934 zwangsweise sterilisiert, über 200.000 Behinderte und Kranke ab Anfang 1940 ermordet. Eine Ausstellung zeigt bis 6. September in Bremen einzelne Schicksale und die institutionellen Hintergründe – und hinterlässt viele Eindrücke. Keine Entschädigung für die Opfer Das […]

LogoSummersounds_web

#Musik: Summer Sounds in der Bremer Neustadt

Im August gibt Bremen noch mal alles in puncto Kultur unter freiem Himmel: Neben dem Shakespeare im Park-Festival und dem Musikfest gibt es auch in der Bremer Neustadt ein kulturelles Sommer-Highlight –  mit echtem Groove-Faktor. Summer Sounds heißt das Musikfestival in den Neustadtswallananlagen, das am Samstag, den 13. August 2016 zum elften Mal stattfindet. Vergangenes Jahr kamen mehr als 8.000 […]

Ein Foto zu den Werken aus der 19. Sommerakadmie Bremen am Güterbahnhof. Installation von Udo Smorra unter der Regie von Anja Fußbach

#Werkschau: Einblicke in die 19. Sommerakademie im Alten Güterbahnhof

Hinter den Toren der Ateliers am Alten Güterbahnhof läuft gerade die 19. Sommerakademie Bremen. Seit Ende Juni können sich Kunstneulinge und Kunstbegeisterte in Workshops austoben. Wer die Anmeldung verpasst, oder selbst keine Zeit für einen Ausflug in die Ateliers gefunden hat, kann sich am kommenden Freitag (08.07.) anschauen, was beim Werkeln im Güterbahnhof entstanden ist. […]

Joaquín Sorolla: Momentaufnahme. Biarritz 1906, Öl auf Leinwand, Madrid Museo Sorolla

#sorollaMUC: Meister des Lichts in der Kunsthalle München

Es gibt immer wieder Geheimtipps und Entdeckungen im Kunstbetrieb, die es Wert sind auch einen weiten Weg auf sich zu nehmen. Dazu gehört auf jeden Fall der spanische Maler Joaquín Sorolla (1863–1923). Noch bis zum 3. Juli 2016 zeigt die Kunsthalle München – und das zum ersten Mal in Deutschland – eine umfangreiche Retrospektive des zu […]