Alle Artikel in: Bremen

#kallentinstag: Herzensprojekt aus der Neustadt

Happy Kallentinstag! Wenn bei der Allgemeinheit am 14. Februar der Valentinstag mit Blümchen und Bling-Bling begangen wird, organisiert KALLE aka Saskia Behrens für Bremen den Kallentinstag. Zum 4. Mal hat die Designerin, die in der Bremer Neustadt seit vier Jahren mit der KALLE Co-Werkstatt einen Stützpunkt für alle DIY-Begeisterten anbietet (und mit der wir schon oft wunderbare Events organisiert […]

#interview: 5 Fragen an… Christian Brinker vom Café Findus in BHV

„Die Kultur hält uns am Leben und ich backe das Brot dazu.“ Das Findus -Café in Bremerhaven nennt sich die „gute Stube für Esskultur“. Ich habe  Christian Brinker und Mit-Betreiberin Fiona Steller im findus in Bremerhaven besucht. Christian stand in der Küche und hatte „Klein Findus“ um den Bauch gewickelt. Der Student der Lebensmittelwirtschaft ist überzeugt, dass […]

#wasgeht: Kulturtipps für Bremen im Februar

Schon immer findet ihr in unserem Veranstaltungs-Kalender besonders interessante und vielversprechende Kulturtipps in und um Bremen, ab sofort wollen wir euch unsere höchstpersönlichen Lieblingstipps für jeden Monat vorstellen. Bitte schön! KIPPPUNKT – Tanz in Schräglage In Bremen engagiert sich schon seit vielen Jahren der Verein tanzbar bremen dafür, zeitgenössischen Tanz in der Zusammenarbeit von beeinträchtigten und nicht beeinträchtigten Menschen zu fördern. […]

Kumpir-Kartoffeln: lecker gefüllte Backkartoffeln

#placestogo: Hurra, Kumpir-Kartoffeln & Stullen!

Endlich sind auch in Bremen zwei Klassiker unter den Food-Trends angekommen. Das Stullenbrot und die Kumpir-Kartoffel machen sich endlich in der Stadt breit. Janina, freut sich drüber und hat die Kartoffel und das Brot zuvor heiß vermisst. Bye, Bye Döner Eigentlich zähle ich nicht zu den trendbewussten Food-Junkies. Manche Dinge probiere ich erst gar nicht […]

#halloween: Rezepte mit Kürbis. Plus Schnitzvorlage

Halloween steht vor der Tür, idealerweise in der Kürbiszeit. Auch wenn die dicken Kürbisse eher dekorative Zwecke mit abschreckender Wirkung erfüllen sollen (was nicht alle wirklich gut finden, wie wir in der vergangenen Saison redaktionell hinterfragt haben: Von Totenkult und Konsumterror) – mit den richtigen Rezepten werden sie aber auch kulinarisch zum Erlebnis und bereichern jede Halloween-Party – oder auch das […]