Alle Artikel in: Best of

Kaffeemaschine der Kaffeetante Bremen

#Lieblingsorte: Kaffeekult an Bremens mobilen Espressobars

Kaffee ist immer gut. Richtig lecker schmeckt der von den mobilen Espressobars in Bremen. Hier stehen eben echte Kaffeeliebhaber an den Maschinen. Sie sind Jäger des guten Geschmacks und legen Wert darauf, welcher Kaffee in die Tasse kommt. Typischer italienischer Espresso ist meist extrem stark geröstet. Die mobilen Kaffeebars setzen dagegen auf schonend geröstete Bohnen […]

#Upcycling: Gebrauchtmöbel statt Retro-Look

Modisch geht’s dieses Jahr wieder in die 1950er und 70er Jahre. Gleiches gilt auch für Möbel. Bremen bietet eine Menge Adressen, um einem alten Möbelstück ein neues Leben zu schenken. Janina hat ein paar Fundgruben abgecheckt und Tipps zum Möbel fit machen zusammengesammelt.

Gute Vorsätze: Umsetzen statt aufschieben mit MOOC

Für alle chronischen Aufschieber ist ein Online-Kraut gewachsen. Ein Massive Open Online Kurs, kurz MOOC, hilft genau dagegen. Kurst mitmachen und dann mehr Zeit für schöne Momente haben. Für alle chronischen Aufschieber ist ein Online-Kraut gewachsen. Ein Massive Open Online Kurs, kurz MOOC, genau dagegen. Kurst mitmachen und dann mehr Zeit für schöne Momente haben.

#biokiste: Obst, Gemüse und mehr direkt nach Hause

Bequem, superfrisch, regional und öko – mit der Biokiste kommt Obst und Gemüse direkt nach Hause. Und mittlerweile gibt´s auch Milch, Brot und Käse per Lieferdienst. Und wer mag, lässt sich auch noch Kosmetik und Getränke direkt nach Hause liefern. We like!

#repaircafé: Selber reparieren, statt wegwerfen

Ob Toaster, Smartphone oder Radio – kaputte Elektrokleingeräte und auch Textiles oder andere Gegenstände werden im ersten Bremer Repair Café wieder funktionstüchtig gemacht. Und zwar vom Besitzer selbst. Know-how und notwendige Teile kommen von der „Wedderbruuk“. Ein dickes Plus für Umwelt und Konto, diesen Samstag im noon.

#werdersee: Mit schönen Formulierungen zum Neubaudesaster

Das war nix! Selbst die blumigsten Umschreibungen auf der Einwohnerversammlung können nicht davon ablenken: In der „Gartenstadt Werdersee“ soll zu viel Beton und Asphalt verbaut werden. Auf der Strecke bleiben das Stadtklima, die Natur und die Lebensqualität aller Bremer. Ein Einwurf von Heike Mühldorfer.

#urbangardening: Eine Gemüsewerft für Bremen

Da sag noch einer Urban Gardening und Bremen gingen nicht zusammen. Jetzt startet auch in Gröpelingen ein Gemeinschaftsgarten, die Gemüsewerft. Dazu gibt es professionellen Anbau von Obst, Kräutern und Gemüse. Damit will der Beschäftigungsträger GiB sein Café Brandt versorgen. Zuerst aber heißt es: Aufräumen!

lebensWelt: Valentinstag mit Schaffermahl und Frauenpower

Dieser Valentinstag hat es in sich: Während die Schaffer sich w i e d e r n i ch t zum letzten Mal unter Männern treffen, tanzen und demonstrieren Frauen (und hoffentlich viele Männer) als Teil eines weltweiten Flashmobs gegen Gewalt an Frauen und für eine konsequente Verfolgung der Täter. Mit Link zum Tanzvideo. Und aktueller Stellungnahme der Bremer Frauenbeauftragten.

grüneWelt: Mehr Bio? Fangt doch einfach damit an!

Zwei Studien zeigen: Im Öko-Landbau liegt der Schlüssel für gesunde Lebensmittel und eine gesunde Umwelt. Doch die Verantwortung sehen die Verbraucher bei Bauern und Behörden. Dabei könnten sie selbst ganz schnell, ganz viel verändern – indem sie mehr Bio-Lebensmittel kaufen und weniger (billiges) Fleisch nachfragen. Und damit die umweltfreundlichen Produktion belohnen und somit echt fördern. Ein Zwischenruf.