Alle Artikel in: Aus aller Welt

Tasmanien_07_MONA_Titel_Annica Müllenberg

reiseZeit: Von Teufeln und Göttern

Auf den Nummernschildern der Autos in Tasmanien steht „Entdecke die Möglichkeiten“. Das lässt sich unsere Redakteurin Annica Müllenberg nicht zweimal sagen. In der Kolumne „Zehn Wochen Australien“ hat sie die Naturinsel erkundet und nicht nur Beschaulichkeit, weiße Strände und Gemütlichkeit gefunden: Der auf Erden lebende Gott heißt dort David Walsh, jedenfalls stehen die drei großen Lettern God als Name auf seinem Parkplatz. Andere würden den millionenschweren Casino-Zocker, Lebemann und Stifter des Kunstmuseums MONA eher als Tasmanischen Teufel bezeichnen. Hassen oder Lieben, darum dreht sich alles in dem futuristischen Bau in Hobart.