banner_barcamp

Du suchst nach Ideen und Impulsen fürs Selbstmarketing, die richtigen Kontakte und auch Eingebungen für neue Projekte? Dann bist du hier richtig. Beim GLUCKE Barcamp am Sonnabend, 19. Juli 2014, von 10 bis 15 Uhr im Kultureinrichtungshaus DETE, Lahnstraße 61- 63

 

Was das ist? Ein Treffen mit Bremer Ideengebern, die sich in angeregter Atmosphäre austauschen.

In kleinen Gruppen (mit höchstens 8 – 10 Personen) stellen vier erfolgreiche BremerInnen als Speaker ihren Weg zum eigenen Café, zur Co-Werkstatt, zum erfolgreichen Blog und zur gut besuchten Kulturstätte vor. Kurz und knackig bringen sie ihr Statement auf den Punkt. Danach sind die Teilnehmer dran: Im Workshop stehen die Referenten ihnen Rede und Antwort.
Wie? Wann? Wodurch kann ich meine Idee besser vermarkten? Antworten auf diese immer gleichen Fragen gibt es viele, geben können sie die anderen Teilnehmer, die aus unterschiedlichen Branchen kommen und natürlich die Speaker. Für eine gute Stimmung sorgen also alle – deine Erfahrung zählt.

Und das sind sie: Saskia Behrens von der Co-Werkstatt Kalle, Christian Leon vom Café noon, Sandra Lachmann vom Blogland und André Stuckenbrok aus dem Kulturzentrum DETE lassen sich in die Karten schauen.

Bist du dabei? Dann melde dich gleich an, auf jeden Fall spätestens bis zum 21. Juni 2014. zum 10. Juli 2014. Schreib eine Mail an redaktion@glucke-magazin.de. Mit der Bestätigungsmail erhältst du auch die Kontodaten für den Teilnehmerbetrag von 10 Euro. Sobald das Geld eingegangen ist, ist dir dein Plätzchen sicher.

Die Speaker und Teilnehmer:



Zum Ablauf:
Um 10 Uhr starten wir mit einer kurzen Vorstellungsrunde, die Speaker verraten euch die drei entscheidenden Worte ihres Erfolgs. Danach geht es rotierend in die 45-minütigen Sessions.

Bei einer kurzen Mittagspause (zum Selbstkostenbeitrag) lernen sich alle kennen. Bei Suppe und Kaffee sind schon die besten Gedanken entstanden und die ersten Verträge auf Servietten unterschrieben.

Nachdem die Teilnehmer alle vier Sessions durchlaufen haben und letzte Gedanken in einer Abschlussdiskussion zusammengetragen wurden, wollen wir ab 15.00 Uhr noch ins noon und in die Co-Werkstatt Kalle radeln. Am besten kommt ihr gleich mit dem Rad zum Barcamp.

 

Glucke Magazin Logo
Lebensart und Stadtkultur – aufgepickt in und um Bremen