Schreibe einen Kommentar

#Konzert: Sofia Talvik – Schweden trifft Americana

Sofia_Talvik_by_Eric_Petersen_press_webSie gilt als „aufstrebender Stern“ der schwedischen Folkszene – Sofia Talvik steht für eine ganz besondere Mischung aus Folk und Pop. Die Schwedin lebt mittlerweile in Berlin, tourt aber ausgiebig in Europa und den USA. Ihr neuestes – das mittlerweile zehnte – Album „Big Sky Country“ klingt auch so: Nach amerikanischer Singer-/Songwriter-Tradition mit skandinavischem Touch und ihrer akustischen Gitarre, ganz in der Tradition einer Joni Mitchel oder Aimee Mann. Auf ihrer aktuellen Deutschlandtour kommt sie auch nach Bremen und umzu, wo sie z.B. im Gewölbekeller Vegesack (mit Buffet) oder auf der Kleinkunstbühne Roland in Walle Konzerte gibt. Eine gute Gelegenheit mal neue, kleine Locations zu entdecken!

Singer-/Songwriterin mit Country-Touch

Sofia Talvik bringt einiges von dem mit, was man von einer schwedischen Songwriterin erwartet: Ihre Lieder sind besinnlich oder melancholisch, beschwingt und immer zart vorgetragen mit ihrer klaren Stimme. Sie hat bereits auf mehreren Festivals in den USA gespielt, darunter The Lollapalooza und SXSW. Auf ihrer letzten Tour durch die USA gab sie mehr als 250 Konzerte.

Lust auf eine Hörprobe? Bitte schön:

Konzerttermine:

20. Januar in der Kleinkunstbühne Roland, um 20.00 Uhr

23. Januar im Gewölbekeller Vegesack um 20.00 Uhr. Mehr Infos auf sofiatalvik.com

Text: Heike Mühldorfer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *