#bremen: Feine Konzertreihe mit Songs & Whispers

Songs & Whispers

© Songs & Whispers

Jeden Monat aufs Neue organisiert die Bremer Konzertagentur ps promotion die kleine und feine Konzertreihe Songs & Whispers. In kleinen, athmosphärisch dichten Konzerten stellen sich international renommierte Bands und Singer/Songwriter vor, die in Deutschland noch eher unbekannt sind. Immer im intimen Rahmen und ohne Eintritt.
Gerade ist der aktuelle „Circuit“ gestartet, diesmal mit KünstlerInnen aus Irland, Australien, und den USA. Wenn ihr die Gelegenheit habt, eines der vielen Konzerte zu erleben, geht – da – hin! Das jeweils aktuelle Programm findet ihr auf der Homepage von Songs & Whispers.

© Aireene Espiritu

© Aireene Espiritu

Aireene Espiritu (USA,) fühlt sich seit ihrer Jugend zu Geschichten des amerikanischen Südens hingezogen: Delta Blues, Lieder aus vergangenen Zeiten, die aus ehrlichen Emotionen geboren wurden und von den Härten und Freuden des Lebens erzählen. In ihrer Musik, die ihre Wurzeln in verschiedensten Genres wie Folk, Bluegrass und Gospel, afrikanischen und Latino-Rhythmen hat, feiert sie den Menschen als Menschen und erzählt Geschichten von Geistern und Lebenden, sowie von kultureller Identität. Getragen vom zarten Spiel ihrer Tenor-Ukulele verzaubert ihr zeitloser Gesang die Zuhörer.

© Riddle & the Stars

© Riddle & the Stars

Riddle & the Stars ist ein gemeinsames Projekt des australischen Singer/Songwriter Ben Riddle und The Fallen Stars, einer amerikanischen Rockband. Die drei haben sich im Juli 2013 bei Songs & Whispers kennengelernt, in der Zwischenzeit ein gemeinsames Album aufgenommen und kehren nun gemeinsam nach Deutschland zurück, an den Ort wo alles begann.
Ihre Musik bewegt sich fließend zwischen intimen Singer/Songwriter, American Music, Country, Folk und Indie.

® Rufus Coates and the Blackened Trees

® Rufus Coates and the Blackened Trees

Rufus Coates and the Blackened Trees ist eine einzigartige Folk/Blues Band aus Irland. Ihre wunderschön arrangierten Songs, die einen eher dunklen, atmosphärischen Sound haben, werden durch die harmonievollen Stimmen von Rufus Coates und Jess Smith geprägt.
Sie sind kurz davor, ihr lang erwartetes Debütalbum zu veröffentlichen. Wer gerne einen kleinen Vorgeschmack der drei Bands haben möchte, bekommt hier die Möglichkeit dazu.

Der jetzige Circuit geht vom 03. Juli bis zum 26. Juli, Konzerte der Künstler gibt es z.B. am 14. Juli in der Immanuel Gemeinde, am 20. (14:00 Uhr) und 21.  Juli (15:00 Uhr) im Alten Gymnasium und am 26. Juli im Moments. Beginn ist immer um 20:00 Uhr, es sei denn es ist anders angegeben. Weitere Konzerttermine und mehr Informationen zu den Künstlern gibt es hier.

Text: Lea Mühldorfer