Schreibe einen Kommentar

förderTöpfe: Durch den Dschungel der Finanzakquise

Geld ist immer knapp im unübersichtlichen Feld der politischen, sozialen und künstlerischen Initiativen. Seit mehr als zehn Jahren gibt das renommierte Netzwerk Selbsthilfe (Berlin) regelmäßig die Broschüre „Fördertöpfe für Vereine, selbstorganisierte Projekte und politische Initiativen“ heraus. Das dicke Heft ist ein praxisorientiertes Nachschlagewerk für alle Gruppen und Initiativen, die nach Finanzierungswegen zur Verwirklichung ihrer Ideen suchen. Es versammelt und porträtiert mehr als 330 Stiftungen und Förderquellen – und bietet damit Tipps zu Fördermöglichkeiten in den Bereichen Bildung, Jugend, Arbeit, Umwelt­, Soziales, Migration, Antifaschismus, Integration, Wohnen, Kultur, Frauen, Queer Leben und Entwicklungspolitik. Die Hinweise und Tricks zur Antragstellung machen die Broschüre zu einem hilfreichen Wegweiser durch den Dschungel der Finanzakquise.

Netzwerk Selbsthilfe e.V. (Hg.): Fördertöpfe für Vereine, selbstorganisierte Projekte und politische Initiativen, 12. vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage, Berlin 2014, 208 Seiten, 20 Euro plus Porto + Verpackung. Zu bestellen per Rechnung unter http://bestellen.netzwerk-selbsthilfe.de

Autor: Bernd Hüttner

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.