Kommentare 1

kulturTipp: Willkommen im Kultureinrichtungshaus DETE!

© Kathrin Truhart für DETE

Statt Möbeln, gibt es ab sofort Kultur im Einrichtungshaus in der Lahnstraße. Aus dem Möbelhaus Deters wird das Kultureinrichtungshaus DETE. Damit hat die Neustadt eine neue Heimat für ansässige KünstlerInnen und Kulturschaffende, die sich als weitere  Anlaufstelle für ausgefallene handgefertigte Produkte und mit monatlich wechselndem Veranstaltungsprogramm etablieren will. Auf drei Etagen wurden Atelier- und Kurzzeit-Büroplätze, Verkaufsflächen für überwiegend lokale Produkte und Antiquitäten, eine Galerie und ein Mehrzweckraum für Kurse und Seminare eingerichtet. Im kleinen Laden im Erdgeschoss gibt´s auch Latte Macchiato und Kuchen. „Uns geht es darum, die Neustadt zu beleben und etwas zusammen zu machen. Dabei ist alles noch am Wachsen, am Entstehen, auch das Programm gehört dazu,“ erklärt Norman Böttger, einer von sechs Initiatoren.

Am 18.10.um 18.10 Uhr wird eröffnet

Am 18.Oktober 2013 um 18.10 Uhr geht´s offiziell los, das DETE eröffnet mit Musik von „Dogs run free“, Nick Gibbs sowie „Mira K. und Platzband“, die Fahrradbastler „Freischrauber“ sorgen für sportliche Attraktionen und die Bremer „Barthaar-Bande“ bringt ihre Siebdruck-Vorlagen mit (bringt einfarbige T-Shirts oder Tücher zum Bedrucken mit). Erste Attraktion für die Galerie wird die Ausstellung „Deine Neustadt. Aus deiner Perspektive“ mit den Gewinnern des Fotowettbewerbs, die bis Ende Oktober läuft. Daran schließt sich die Ausstellung Calendario 2014 von Papucho an (ein farbenfroher Blick auf Bremen, bis Ende November/Mitte Dezember). Am 21.11.13 ist das Improvisationstheater instant impro aus Bremerhaven zu Gast und am 28. November wird Entertainer Christian Steiffen auftreten.

Bis zum 31. Juli 2014 wird das Projekt in der Lahnstraße angesiedelt sein. In der Zwischenzeit planen die Gründer weiter, um auch darüber hinaus die Bremer Kulturszene zu unterstützen. dieGlucke freut sich, dass das kreative Leben auch Links der Weser immer stärker wächst, drückt die Daumen für einen erfolgreichen Start und sagt: Willkommen in der Bremer Neustadt! Und die ersten Fotos von der Eröffnung gibt´s bei Facebook: https://www.facebook.com/DieGlucke Danke, Annica!

Kultureinrichtungshaus DETE
Lahnstraße 61-63,
Öffnungszeiten ab 21.10.13 MO-FR ab 12.00 UHR, SA ab 9.00 UHR

www.kehbremen.de

1 Kommentare

  1. Pingback: #crowdfunding: Küche + Kultur = Kulturküche | glucke MAGAZIN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *