bremerKultur: Sommermärchen mit Puppenspiel

Das wird ein wunderbarer Ausklang für einen märchenhaften Sommer! Im genauso  märchenhaften Ambiente unter alten Bäume und auf grünen Wiesen des LiLuba kündet sich buntes Treiben an, denn die PuppenspielerInnen von Mensch, Puppe! wollen dort ihre Koffer öffnen und das hinterlistige Rumpelstilzchen, das tapfere Schneewittchen und seine sieben Zwerge, Aschenputtel und die bösen Stiefschwestern hervorschlüpfen lassen. „Doch nicht genug, ein paar fahrende Gesellen, fröhliche Musikanten und Schauspieler, die manch spannende Geschichte im Munde führen, wollen bei den Puppenspielern verweilen. Und so nahmen die großen Leute die kleinen Leute an die Hand und gemeinsam gingen sie, um unter freiem Himmel die Märchen zu bestaunen und der Musik und den Geschichten zu lauschen. Und weil es so schön war, blieben sie, bis es dunkel wurde und die Sterne und der Mond am Himmel standen,“ so steht es in der Einladung der Organisatoren und dem möchte dieGlucke nur noch die harten Fakten hinzufügen:

Puppenspiel und Musik im LiluBa

Das SommerMärchenFestival findet vom 22. bis 25. August 2013 im Bremer LichtLuftBad auf der Werderinsel (Nähe Café Sand) statt. Abends zeigt Mensch, Puppe! seine wunderschönen Märcheninterpretationen und danach gibt es außerdem noch Musik mit der Bremer Swing-Kombo Café Brunette (Donnerstag) und dem Klezmer-Duo Chalil (Freitag). Am Samstag zeigen Schauspieler der Shakespeare Company Shakespeare´s Geschichten am Lagerfeuer und Musik von Florian Oberlechner (Akkordeon) und Ralf  Winkelmann (Gitarre). Das ganze Wochenende gibt es auch nachmittags Vorstellungen für Kinder, immer um 16.00 Uhr, die Abendvorstellungen starten immer um 20.30 Uhr.

Hier das Programm in der Übersicht:

Donnerstag, 22. August –  20.30 Uhr Rumpelstilzchen

Freitag, 23. August –  20.30 Uhr Schneewittchen

Samstag, 24. August – 16.00  Uhr  Rumpelstilzchen und 20.30 Uhr Aschenputtel

Sonntag, 25. August – 16.00    Schneewittchen

Nachmittagsvorstellung: Kinder 5 € / Erwachsene 8 € · Einlass ab 15.00 Uhr, Abendvorstellung 10 €. Kartenvorbestellungen unter karten@menschpuppe.de oder online. Die Links dazu findet ihr auf der Homepage von Mensch, Puppe!.