lebensArt: Tausch dich in Schale!

Wir machen es wieder! dieGlucke lädt noch einmal zum Kleidertausch. Dieses Mal haben wir zusammen mit Kalle, der Co-Werkstatt in der Bremer Neustadt was Schönes ausgeheckt: Wir holen den Kleiderkreisel nach Bremen, machen ein Kleidertausch-Mega-Event mit Vintage-Modenschau und cooler Musik. Nach dem Tausch-Akt könnt ihr außerdem eure Neu-Errungenschaften mit kleinen Gimmicks aufpimpen. In knapp drei Wochen ist es soweit: Am 7. September 2013 könnt ihr zwischen 14.00 und 18.00 Uhr stilvoll gegen das Verstauben von Fehlkäufen und lange nicht getragener Lieblingsstücken im Kleiderschrank antauschen. Damit schafft ihr Platz für Neues und gebt euren geliebten, aber leider ungetragenen Stücken eine zweite Chance an der nächsten Besitzerin zu glänzen. Und ihr könnt euch mit coolen, quasi neuen Stücken versorgen, die eurer Haut und auch der Umwelt Gutes tun: Denn Farbstoffe in neu gefertigter Kleidung führt oft zu Hautreizungen, ihre Produktion läuft immer mit hohem Wasserbedarf und Chemieeinsatz ab – und oft unter unmenschlichen Bedingungen in Billiglohnländern. 

Kleiderkreisel goes Bremen – und so läuft´s ab

Bringt bis zu zehn Teile (Klamotten, Schuhe, Stiefel, Accessoires) aus euren Schränken  am Donnerstag und Freitag, den 5. und 6. September 2013 zwischen 12.00 und 18.00 Uhr bei Kalle in der Kornstraße 283 vorbei, (durch den Torbogen und dann ganz am Ende des Hinterhofs findet ihr die Halle). Ihr erhaltet einen Tausch-Coupon für eure Schätze fürs Tausch-Event am Samstag, den 7. September. Aber auch SpontanbesucherInnen können dabei sein und mitmachen, wie genau, verraten wir euch demnächst. Starten wird „Kleiderkreisel goes Bremen“ um 14.00 Uhr mit einer Modenschau vom Anziehungspunkt VINTAGE aus Bremen, danach genießen alle das Tauschgetümmel mit Musik vom DJ. In der letzten Stunde der Veranstaltung heißt es dann: Pimp your Klamotte mit vielen DIY-Gimmicks, die euren Neu-Errungenschaften den letzten Schliff verleihen. Und wem es jetzt schon in den Fingern juckt … bei Kalle laufen den ganzen August (und dann auch im September) viele Workshops für Werkel-Willige, das geht von Häkelkunst über Möbelbau, PaperLove mit Origami, Nähen und Stricken, Lunchbag-Basteln, einer DIY-Kamera bis hin zur Siebdruckwerkstatt.  Schaut gleich mal aufs Programm, das gibt´s hier.

Tauschen ist das neue Kaufen

Der Trend zum Kleidertausch als moderner 2nd-hand-Variante startete 2009 im Internet, als zwei junge Münchnerinnen ihre Online-Plattform, den Kleiderkreisel eröffneten, damals mit 700 Mitgliedern. Heute nutzen 950.000 Mitglieder das kostenlose Vintage-Shopping in Deutschland und setzen sich ganz unverkrampft mit dem Nachhaltigkeit auseinander. Den Zwischenweg Postversand sparen sich immer mehr Menschen, indem sie vor Ort Kleidertausch-Partys organisieren. Im Mai konnte der KTL im Bremer Lloydhof etliche Menschen mit kostenlosen Klamotten beglücken, immer öfter rufen kleine Organisationen zum Kleidertausch auf, meist per Facebook, so wie auch im Juni dieses Jahres als dieGlucke zusammen mit Christina vom lokal. Dein Wohnzimmer in Findorff eine erfolgreiche Premiere starteten. Auch der Kleiderkreisel unterstützt Tausch-Willige dabei, in ihrer Stadt ein Tausch-Event zu organisieren. So wie jetzt in Bremen – seid dabei!

2 Kommentare

    • dieGlucke sagt

      Danke Matthias fürs Streuen! Wir freuen uns auf viele, viele Tauschmomente!
      Schönen Gruß vom Gluckenteam

Kommentare sind geschlossen.