netzFund: Sauer macht lustig – Fotoserie

Was für ein Spaß! dieGlucke hat eine wunderbare Foto-Serie im Netz entdeckt. Sauer macht lustig, Foto-Doppel beim Biss in eine saure Zitrone und gleich danach. Die einen lachen schon, wenn der Zitronenschnitz ihre Lippen berührt, andere sind ganz konzentriert dabei, überwinden sich mit verkniffenem Gesicht. Manche beißen ganz locker in die saure Frucht – und alle wirken jedenfalls sehr amüsiert, sobald es vorbei ist. Auch wenn es wohl eher aus Erleichterung ist, als durch die Säure – tatsächlich lachen alle Modelle befreit und gelöst, sobald sie ihre Aufgabe mit Bravour erledigt haben. Die Fotoserie hat sich Fotografin Daniela Buchholz ausgedacht, weil sie es liebt, besondere Momente einzufangen und daraus außergewöhnliche Bilder zu entwickeln. Eine Fingerübung, die brillante Ergebnisse zeigt und viel Spaß macht und zwar vor wie hinter der Kamera, dieGlucke hat´s erlebt und mitgemacht, denn Daniela ist Bremerin (!). Aber seht selbst:

Ganz norddeutsch: AHOI Fotografie

So nah liegen Netz und Realität beieinander: Daniela Buchholz lebt und arbeitet wie dieGlucke in Bremen, hat sich als zweites berufliches Standbein Ahoi Fotografie aufgebaut, so nennt sie ihr Studio, Kennzeichen ist ein kleiner Anker. Die „Fotografin aus Leidenschaft“ lässt sich am liebsten für Shootings von Menschen engagieren. Ihre Porträtaufnahmen von ganz kleinen, kleinen und großen Kindern, bei Einschulung oder Familienshooting, von Teens und Erwachsenen, Pärchen oder Tanzgruppen und Bands leben von der Nähe zwischen Fotografin und Modellen und gefallen besonders wegen ihrer Natürlichkeit, werden immer bei Tageslicht geschossen, ganz ohne Blitz und Scheinwerfer. Nicht nur das Wie?, sondern auch das Wo? entscheidet oft über die besondere Qualität ihrer Fotos. Vieles ist möglich: ob in Wohn- und Kinderzimmer, im Garten, vor Industriebrachen, im Hafen, an der Weser oder mit einer Freundin im Café oder auch Business-Fotos direkt am Arbeitsplatz. Auch bei Blumen, Tieren oder Events guckt Daniela genau hin und trifft genau den Moment, wie beim Aufbau der Breminale in diesem Jahr. Ihre Sauer-macht-lustig-Momente postet Daniela seit April 2013 in unregelmäßiger Reihenfolge auf ihrer Homepage www.danielabuchholz.de. Mittlerweile hat sie schon 13 der Foto-Doppel veröffentlicht, die nächsten Foto-Pärchen sind bereits im Kasten. Und wenn Daniela nicht mit der Kamera unterwegs ist, arbeitet sie als Erzieherin, kümmert sich um ihre beiden fast erwachsenen Kinder und werkelt in ihrer Parzelle oder genießt frischen Pfefferminztee und Apfelkuchen im Café. Und ist immer auf der Suche nach dem nächsten Modell für ihre Sauer-macht-lustig-Serie.

Übrigens: Das Sprichwort Sauer macht lustig beruht auf dem fälschlich interpretierten, im Mittelalter geläufigen „gelüstig“. Denn saure Lebensmittel machen – außer auf den oben gezeigten Fotos – nicht unbedingt „lustig“, sondern „Lust“ auf Essen, regen Appetit und Verdauung an. Und was damals aus Erfahrung gut und richtig war, ist heute wissenschaftlich belegt: Das in Zitrone und Orange enthaltene Pektin wirkt positiv auf die Verdauung, auch Essigwasser (aus hochwertigem Essig) hat denselben Effekt.

Copyright alle Fotos: © Ahoi Fotografie / danielabuchholz.de

4 Kommentare

  1. Karen Helmers sagt

    Hallo liebe Heike,
    das sind wirklich schöne Bilder, die einem gute Laune machen.
    Tolle Idee von Frau Buchholz!!! Bestimmt findet sie noch Models, die Lust auf diese nette Aktion haben.
    Und der Glucke, herzlichen Dank für Ihren Beitrag!!!
    Gruss
    Karen

    • dieGlucke sagt

      Und sind die Models nicht sweet?? Wir bleiben dran … Lieben Gruß Heike

    • dieGlucke sagt

      Finden wir auch! Mal sehen, wer das nächste Sauer-macht-lustig-Modell ist 😀

Kommentare sind geschlossen.