rezeptIdee: Sommerliches Finger-Food

Ein Hitzerekord jagt den nächsten in diesem Sommer! Was für ein Glück, dass es dafür passende Häppchen gibt, die uns leicht und lecker mit Vitaminen, Energie und Wohlgefühl versorgen. Schnell bereitet und direkt von der Hand in den Mund! Besonders simpel, aber umso feiner sind Bruschetta, die knusprigen Weißbrotscheiben mit der frischen  Tomatenauflage aus der italienischen Traditionsküche. dieGlucke hat in der Sommerfrische ihr Lieblings-Rezept für Bruschetta perfektioniert – mit frisch geernteten, superaromatischen Tomaten, duftigem Basilikum und kalt gepresstem Olivenöl aus der Region ein kulinarisches Gedicht! Ein Spritzer Zitronensaft ist unser Frischetrick. Wir verraten natürlich gerne unser Rezept und freuen uns auf eure Rezeptidee für sommerlich, leichtes Finger-Food. Postet einfach euer Rezept samt Foto unter diesem Post als Beitrag oder schickt beides per E-Mail an piep(at)glucke-magazin.de, wir posten dann alle eure Ideen. Wir sind schon sehr gespannt! Und starten damit unsere neue Serie rezeptIdee, mit der wir 1 x im Monat zum Mitmachen aufrufen!

Bruschetta a la dieGlucke:

(für 4 Personen)

4 große, fruchtige Bio-Tomaten oder 8 wilde Tomaten (die sind eher klein, aber sehr aromatisch)
1 Bund frisches Basilikum
1-2 EL Balsamico
4 EL Olivenöl
1-2 Knoblauchzehen
einige Spritzer Zitronensaft
Weißbrotstange oder Ciabattabrot
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
dazu einen leichten Weißwein genießen, z.B. Vernaccia di San Gimignano

Bruschetta zubereiten
Das Weißbrot in Scheiben schneiden, im Ofen oder einer beschichteten Pfanne rösten. Tomaten in Stücke schneiden, Basilikum kurz abbrausen, trockenschütteln, Blättchen vom Stiel zupfen und in Streifen schneiden. Beides mit Olivenöl in einer Schüssel vermengen, Knoblauch fein schneiden und dazugeben, salzen, pfeffern und mit Zitrone abschmecken. Aufs geröstete Brot geben und sofort, noch warm servieren.

 

2 Kommentare

  1. Jule sagt

    Gerade wenn es draußen richtig heiß ist, kommt bei mir dieses Finger-Food auf den Tisch: Melone im Becher! Mmmmmmh …..

    • dieGlucke sagt

      So einfach und soooo lecker! Auch wir schnibbeln uns immer mal eine Melone im Büro! Danke für deinen Beitrag, Jule! Wir sind schon gespannt, was euch noch so alles einfällt 😀

Kommentare sind geschlossen.