netzFund: Sonja Hinrichsens Schneeskulpturen

Was wirkt wie kunstvoll aufgewickeltes und drapiertes Garn sind … Schneeskulpturen. Inspiriert von Tierspuren im unberührten Schnee hat Künstlerin Sonja Hinrichsen ihre Kunstwerke am Rabbit Ears Pass in Colorado gestaltet. Ihre Untensilien: Schneeschuhe. Diese Fotos von Cedar Beauregard sind 2011 entstanden, ebenso das stimmungsvolle Video der Entstehung. dieGlucke meint: Gleich am Wochenende raus in den Schnee, ein unberührtes Fleckchen suchen und mit schweren Schuhen neue Spuren legen.

Gefunden bei thisiscollossal.com, die auch noch mehr Schneekunst in petto haben. Zum Beispiel von Simon Beck.

 


2 Kommentare

  1. Brigitte Blume Müller sagt

    Super ,sehr schön und ästhetisch obwohl ich keinen Schnee mag

    Viele Grüße
    Brigitte

    • dieGlucke sagt

      Liebe Brigitte,
      nicht mehr lange, dann kommt der Frühling und die Schneegefahr ist gebannt! Halte durch!

Kommentare sind geschlossen.