dieGlucke: Gemeinsam Strom sparen und doppelt gewinnen

Neues Jahr, höhere Preise. Strom wird immer teurer und Ideen zum Stromsparen werden dadurch immer notwendiger und für die Energiewende immer wichtiger. Über die gemeinsame „1.000 Euro Strom sparen“-Aktion des Öko-Instituts und der Info-Plattform Utopia haben wir bereits vor einigen Wochen berichtet. In der Zwischenzeit sind wir aktiv geworden und haben uns als Team dieGlucke angemeldet. Nun suchen wir weitere umweltbewusste Sparfüchse, die Lust haben, Teil unseres Teams zu werden. Gemeinsam haben alle eine Zusatzchance auf attraktive Sachpreise, wie z.B. supersparsame Haushaltsgeräte.

Anmelden und gleich loslegen

Die Teilnahmebedingungen sind denkbar einfach:

1. Einfach links auf den Button klicken und anmelden (oder diesem Link folgen). Danach 2. den aktuellen Stromzählerstand sowie den Stromverbrauch des vorherigen Jahres angeben. 3. Werde Teil unseres Teams Online-Magazin dieGlucke, dazu nach dem Anmelden in der kleinen grünen Aktionsbox auf die entsprechende Zeile (s. Screenshot unten) und dann „Jetzt zuordnen“ klicken. Fertig. Dann gleich 4. auf die Suche nach Stromfressern begeben und Strom sparen. Zur Unterstützung gibt es einmal pro Monat einen Newsletter der Aktion mit Tipps und Anregungen. 5. Erzählt Euren Freundinnen, Bekannten und Familien von der Aktion und unserem Team (sie müssen nicht zwingend aus Bremen kommen) oder teilt es auf Facebook (Facebook/dieGlucke) oder per Twitter.

Zehn Prozent weniger Strom verbrauchen

Ziel ist es, innerhalb von zwei Jahren 1000 Kilowattstunden (kWh) einzusparen oder – interessant für kleinere oder bereits sparsame Haushalte – zehn Prozent des bisherigen Stromverbrauchs. Wir können als Gruppe attraktive Preise gewinnen, aber auch jede/r Einzelne hat die Chance auf einen Gewinn. Dabei geht es um zehn Mal 1.000 Euro und Sachpreise. Und es geht sicherlich auch um ein gutes Gefühl für die Natur. Wir freuen uns über weitere Teammitglieder und sind schon gespannt, wie groß das Gluckenteam wird. Also unbedingt weitersagen. Denn: Sind wir nicht alle automatisch Gewinner, sobald wir Strom sparen?

So sieht die grüne Aktionsbox für die Teamauswahl aus: