kulturAktuell: 5nach6 – Konzert nach Feierabend

Eine etwas andere Methode, Stress und Hektik hinter sich zu lassen: Kurze klassische Konzerte mit voller Orchesterbesetzung, heute direkt nach Feierabend um 18.05 Uhr. In der Glocke spielen dann die Bremer Philharmoniker. Dresscode gibt es keinen, alle können  auf dem Weg von der Arbeit in die Glocke ‚hineinschneien‘, die Arbeitsutensilien an der Garderobe abgeben und die Musik genießen. Das vorweihnachtliche Feierabendkonzert bringt heute Abend einen Ausschnitt des Konzerts vom vergangenen Wochenende, Beethovens Egmont. Außerdem weihnachtliches Jubeln bei Mozarts Exsultate, jubilate und ein Violinkonzert von Theodor Holterdorf. Es treten auf  Sopranistin Claire Meghnagi und Violinistin Anette Behr-König. Durch das Konzert führt Dirk Böhling, es dirigiert Markus Poschner.

Preiswürdige Konzertreihe

Die Feierabendkonzerte in der Glocke haben vor kurzem den 1. Preis des Marketing-Innovations-Wettbewerbs vom Marketing Club Bremen verliehen bekommen. Idee, Einzigartigkeit, Umsetzung und Erfolg der jungen Marke bewogen die Jury, die 5nachsechs Afterwork-Konzerte zum ›Highlight 2012‹ zu ernennen. Die erfolgreiche Veranstaltungsreihe ermögliche durch das ungezwungene und kürzere Format auch »Klassik-Einsteigern« einen Zugang zu klassischer Musik und biete mit voller Orchesterbesetzung und renommierten Solisten einen spannenden musikalischen Übergang in den (Feier-)Abend, so die Begründung der Jury. Das sieht dieGlucke genauso!

Weitere Termine im nächsten Jahr immer um 18.05 Uhr: Am Mittwoch, 27.2.2013 mit Werken von Berg und Mahler, Mittwoch, 10.4.2013 mit Werken von Dvorak und Bach sowie am Mittwoch, 15.5.2013 mit Werken von Mahler.