slowFood: Heute schon Marmelade getauscht?

Die Einkochzeit ist (fast) vorbei, im Keller stapeln sich die leckersten Marmeladen, viele, viele Gläser einer Sorte. Für etwas mehr Abwechslung auf dem Frühstückstisch und ganz viel Gesprächsstoff sorgt jetzt eine klasse Idee von Eva-Maria Oelker: Sie hat ihr Café Radieschen in der Bremer Neustadt zur Marmeladen-Tauschbörse ernannt. Einfach ein Glas selbst gemachte Marmelade mitbringen und dafür eine andere liebevoll eingekochte Kreation mitnehmen. So langsam füllt sich das Marmeladen-Tausch-Regal: Zurzeit gibt es Kiwi-Apfel-Limette, Joannis-Stachelbeer oder Holunder-Calvados. Wer möchte, bringt Rezept oder Geschichte zur Marmelade mit, denn im Café Radieschen geht es auch immer um Erinnerungen! dieGlucke freut sich schon auf ihre Quittenernte, denn dann wandert ein Glas wunderbares Quittengelee ins Tausch-Regal! Und danach zieht (noch) mehr Vielfalt auf den Frühstückstisch!

Café Radieschen, Buntentorsteinweg 115, Bremen, Mittwoch bis Sonntag von 12.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.

dieGlucke hat bereits ausführlich über Eva-Maria Oelker und ihr Kultur- Café berichtet.