netzWelt: Gute Wünsche in Marken

Das ist mal wieder so eine einfache, aber wirklich originelle Idee: Wertmarken für gute Wünsche gestylt wie die gute, alte Abreiß-Eintrittskarte! Man nehme etwas GLÜCK in Hellblau oder Grün, LIEBE in Rot oder ERFOLG in Blau, ergänze mit 2x SPASS in Gelb und noch ein wenig ERFOLG (hier gibt es die Wahl zwischen Blau-Grün und Lila-Weiß) und natürlich ZEIT, fertig ist ein gut gemeinter Marken-Mix im Retro-Look. Die Feine Billetterie bietet aber auch klassische Motive wie GUTSCHEIN oder EINLADUNG von der Rolle, zum Stückpreis von 16 Cent. Und ganz neu im Sortiment sind die – zugegebenermaßen etwas verfrühten – Adventskalender-Zahlen von 1 bis 24, das hat aber mit der gerade zu Ende gegangenen Frankfurter Messe Tendence zu tun, auf der das Hamburger Künstlerduo Andrea und Christian Pfaff ihre neuesten Kreationen vorgestellt hat. Die beiden verstehen sich als „thematisch agierendes Kunstprojekt, das sich in unregelmäßigen Abständen mit ungewöhnlichen Konzepten auf dem Kunstmarkt bemerkbar macht“. Dieses Mal mit Kunst fürs Volk, so originell, dass der Erfolgt seit Start des Projekts im vergangenen Jahr Bände spricht. Alle Motive, auch als Set oder als 100er-Rolle gibt es im Online-shop bei feine-billetterie.dedieGlucke meint: Zum Einstieg 1 x die Bunte Tüte, bitte!

2 Kommentare

  1. Dankeschön! Wohin sollen wir die Bunte Tüte schicken? 😉
    Schöner Artikel. Haben wir gleich auf FB verlinkt.
    Hanseatische Grüße nach Bremen.

    Andrea & Christian

    • dieGlucke sagt

      Über so schöne Ideen berichtet dieGlucke doch gerne! Gruß nach Hamburg!

Kommentare sind geschlossen.