kulturAktuell: Tee und Musik im Park

Auf nach Blumenthal! Der Wätjens Park, einer der schönsten Parkanlagen der Region mit seinem unter Denkmalschutz stehenden Schloss, bietet am 18. August einen gebührenden Rahmen für den musikalischen „Tee im Park“. Als Teil des Gartenkultur-Musikfestivals stellen im historischen Landschaftspark nahe der Bremer Wollkämmerei zwei einzigartige Künstlerinnen ihr Repertoire vor: Evelyn Gramel begeistert ab 15 Uhr mit  ihren Interpretationen der amerikanischen Klassiker Cole Porter, George Gershwin, Jerome Kern, bringt aber auch Moderneres wie Songs von Peter Gabriel und Sting. Ab 20 Uhr treten Schné und Band auf. Die junge Singer-/Songwriterin spielte in diversen Bands zunächst als Bassistin, später als Gitarristin und Backgroundsängerin und schließlich als Leadsängerin und Songwriterin. Die vielfältige Künstlerin ist auch als Schauspielerin erfolgreich. Als Musikerin mit ihrer Schné-Band bringt sie eigene Kompositionen und deutschsprachige Texte auf die Bühne. Gerade wurde bekannt, dass sie im Oktober das Land Bremen bei Stefan Raabs BundesvisionSongContest vertritt.

Für Tee im Park“ gibt es ermäßigte Kombi-Tickets.

dieGlucke hat noch mehr Infos über das Gartenkultur-Musikfestival im Nordwesten aufgepickt: hier.