kulturAktuell: Open-Air mit Wohlfühl-Faktor

Das kleine, feine Minifestival mit ausgesuchten Singer-/Songwritern auf der Open-Air-Bühne beim Haus am Walde hat sich zum überregionalen Sommer-High-Light entwickelt. Am kommenden Wochenende spielen fünf Sängerinnen, Sänger und Bands ein facettenreiches Programm mit modernen Spielarten des Folks, klassischem Songwriting, Elektronica, aber auch Elementen des Soul, Jazz, Folkrock und Pop. Ursprünglich als Vorprogramm für eine Open-Air-Kinoreihe am Haus am Walde gedacht, entwickelte sich auf Grund des hohen Zuspruchs ein eigenständiges Konzept und eine eigenständige Veranstaltung. So heißt es am 27. Juli ab 18 Uhr und am 28. Juli ab 16 Uhr nun schon zum vierten Mal: „Songs & Whispers Open-Air“ am Haus am Walde bei freiem Eintritt. dieGlucke meint: Warme Jacke und Kuscheldecke einpacken, guten Platz sichern und losträumen!

Mit dabei sind:

The Monotrol Kid + Band (Brüssel, Belgien), Daisy Chapman (Bristol, UK), Someday Jacob (Bremen, D), Cajita (London, UK) und Rosy Daze (Bremen, D).

Hörprobe gefällig?

http://www.myspace.com/themonotrolkid

http://www.myspace.com/rosydaze

http://www.cajita.net/#!music

dieGlucke hat über Cajita vor kurzem hier berichtet.

http://www.myspace.com/somedayjacob

http://www.myspace.com/daisychapman