kulturAktuell: Songs&Whispers mit Inge van Calkar und Cajita

© ZaZamusic

© ZaZamusic

Eher unbekannte, aber hervorragende Singer-/Songwriter im Konzert, in gemütlichem Ambiente bei freiem Eintritt, das macht die Songs&Whispers-Reihe aus. Die nächsten Gigs in Bremen klingen wieder vielversprechend. Die Niederländerin Inge van Calkar ist in ihrer Heimat mit der Band Zazamusic bereits ein Begriff, in Bremen steht sie als Solo-Artistin auf der Bühne und überzeugt mit ihrer einzigartigen Stimme und ihren eigenen Kompositionen, bei denen Folk- und Pop-Anteile überwiegen. Cajita nennt sich selbst die „One-Man-Band des 21. Jahrhunderts“, der Brite beherrscht Gitarre, Piano und weitere Instrumente, nutzt seine gefühlvolle Stimme und holt sich Unterstützung durch einen Loop, eine Art musikalischer Speicher, der bereits gespielte Lied-Fragmente wiedergibt. So kombiniert er wunderbar elektronische und akustische Elemente zu stimmigen Harmonien. Auch er hat international Erfahrung, trat auf verschiedenen renommierten Festivals auf, auch auf der Breminale, und stand schon mit Björk auf der Bühne. Noch nicht überzeugt? Dann die Hörproben unten anklicken und mitschwärmen!

Cajita und Inge van Calkar spielen beide am 17.7. 2012 um 20 Uhr im Hafen Casino, dann wieder am 19.Juli um 13.30 Uhr im Alten Gymnasium und in Worpswede in der alten Molkerei am 22. Juli um 20 Uhr. Inge van Calkar spielt außerdem allein in Osterholz-Scharmbeck im Tagungshaus Bredbeck am 20. Juli 2012. Cajita allein gibt es am 21. Juli 2012 in Katjas Villa Kunterbunt in der Münchener Straße in Bremen-Findorff und noch einmal zusammen mit Lena Steinbrink und Christopher Breinl, zwei jungen, aber schon sehr bühnenerfahrenen Künstlern aus Bremen im Café Lox am 24. Juli um 20 Uhr und am 5. August  im Moments um 19 Uhr.

 

1 Kommentare

  1. Pingback: kulturAktuell: Open-Air mit Wohlfühl-Faktor | dieglucke

Kommentare sind geschlossen.