kulturAktuell: Breminale 2012

© Boettcher+Tiensch

Fünf Tage draußen und im Zelt mit viel Musik von Profis und Newcomern aus Deutschland, Frankreich, Schweden, aus den Niederlanden und den USA, Großbritannien, Russland und Estland, mit großem Spielangebot für die Kleinen (und Großen), Theater, Performance, Fahrradfestival, Deichbankett, Piratenfahrt,  internationaler Küche und vielfältigen Attraktionen entlang dem Osterdeich, auf vier Wiesen – der närrischen, der sanften, der kreativen und der blauen Wiese –, im Ökodorf und in vier großen Zelten aufgereiht von der „Treue“ bis zum Fähranleger auf Höhe Café Sand – die Breminale findet vom 11. Juli bis 15. Juli 2012 statt.  Beteiligt sind neben dem Kulturzentrum Lagerhaus, der Schwankhalle mit ihrem Projekt Raum für Ideen, der Treue, Hal Över sowie den Radioprogrammen „Bremen Vier“, „Funkhaus Europa“, „Bremen Eins“ und dem „Nordwestradio“ von Radio Bremen – auch die TV-Formate „Ansichten“ und Buten un Binnen, das BlauHaus, der Verein Sozialökologie und viele weitere beteiligt. Alles bei freiem Eintritt!

Das vielfältige Programm in der praktischen Übersicht zum Ausdrucken gibt es hier.