kulturAktuell: Viel los draußen beim Kükenfest und im LiLuBa

 

Die einen feiern Premiere, die anderen einen 111.Geburtstag: Zum ersten Kükenfest laden viele Kreative aus der Neustadt in die Grünanlage beim Leibnizplatz mit Picknick, Musik und Comedy und abends gibt es ein großes Fest im wiedererweckten LichtLuftBad mit tollen Musikgigs und Lichtinstallationen. dieGlucke meint: Was für ein zauberhafter Samstag! 

datKükenfest auf dem Leibnizplatz

Ein neues Stadtteilfest wird geboren: In den Grünanlagen am Leibnizplatz wird es am Samstag, den 23. Juni nachmittags hoch hergehen. Kreative der Neustadt zeigen ihr Können: Es gibt Musik und Theater, Kunst und Handwerk, Spiel und Spaß und natürlich auch leckeren Kuchen und deftige Köstlichkeiten. Nachbarn, Vereine, Künstler, Sportler, Spieler und Gastronomen laden ein zum Kükenfest und wollen in entspannter Atmosphäre unter freiem Himmel das Leben links der Weser feiern. Ab 14 Uhr startet ein vielfältiges Programm und Aktionen u.a. gibt es den Kükenkiosk der Schwankhalle mit einem Orakel, das Shakespear-Theater zeigt Kurioses, Olli Schulz singt ab 17 Uhr auf der großen Weser-Kurier-Bühne, Center-TV lädt zum Stadtteilquiz, es gibt einen Koffermarkt mit Kunsthandwerklichem, orientalische Tanzvorführungen von LaNada, dabei sind auch ADFC, Martinsclub Bremen, Tauschwatt e.V., Spökfabrik und fürs leibliche Wohl sorgen u.a. Bäckerei Trage, Falcos Faire Bohne und der Biofleischer Raab.

Um um 15:15 Uhr wird getalkt über das Thema: »Wie kann professionelle Kunst in die Stadtteile gebracht werden«. Auf dem Podium sitzen Rose Pfister (Direktorin der Städtischen Galerie), Dietrich Krätschell (Stadtplaner beim Umweltbetrieb Bremen), Renate Heitmann (von der bremer shakespeare company), Rainer Imholze (Stadtplaner im Bauressort) und Florian Prübusch (Floris Fussballbude), moderiert wird die Talk-Runde von Anja Wedig (Schwankhalle).

Geburtstagsfest im LiLuBa

Ein wenig Überschneidung muss in Kauf nehmen, wer beide Feste besuchen möchte, denn im traditionsreichen LichtLuftBad auf dem Stadtwerder startet die Party am Samstag schon um 18 Uhr. Seit 111 Jahren versteckt sich das Freiluftbad des Vereins Prießnitz hinter einem Bretterzaun und bietet uns Bremern auf dem verwunschen angelegten Gelände eine Oase der Ruhe inmitten der Stadt auf 20.000 Quadratmetern. Der Geburtstag wird mit einem vielversprechenden Programm begangen: Eine Amy Winehouse Tribute Show mit Funk&Soul, Puschelpunk respektive Swing mit Charles & Erika, Bremer Geschichten theatralisch präsentiert mit „Weserwärts“ von Sebastian Kautz und Gero John Bremen, dann noch Bands wie Upper Mission mit interkulturellem Dancefloor, Carolina Quesada zeigt ein beeindruckendes Feuerspiel bevor Seattle Tea House feat. Bluemilla „funky Sound und psychedelic Visuals“  präsentieren. Außerdem gibt es Lagerfeuer, Lichtinstallationen, Gegrilltes und Getränke. Abenteuerlustige können sich beim Exeo – Outdoor.Event.Training erproben.

am 23. Juni 2012 ab 18 Uhr im LiLuBa, Am Strandweg 105, Nähe BUND Wildniswiese und Café Sand.