netzWelt: Faszinierende Reise durch den Kosmos

Es dauert zwar ein wenig, bis das Programm geladen ist, doch das Warten lohnt und mündet in die faszinierende Welt des Universums. Ausgehend vom Menschen taucht die interaktive Infografik (Schieber nach rechts bewegen) bis zu den kleinsten Strukturen, die wissenschaftlich diskutiert werden – so genannten Strings –, oder trifft Dinos (Schieber nach links bewegen) und besucht Italien, Planeten oder die Galaxien des Kosmos. Ein Klick auf die Illustrationen öffnet jeweils ein kleines Fenster mit Infos. Die 14-jährigen (!) amerikanischen Huang Twins Cary und Michael haben Scale of the Universe 2 als interaktive Grafik programmiert und auf ihre Homepage www.htwins.net gestellt. Hier gibt es noch weitere erstaunliche Werke der beiden.

4 Kommentare

  1. Cassi sagt

    Eine wunderschöne Animation mit vielen tollen Ideen: Eine Reise aus dem Universum zu den kleinsten bekannten Bauteilen.
    Super

    • dieGlucke sagt

      Ja, da verliert man sich gerne drin. Am besten etwas Zeit einplanen…

Kommentare sind geschlossen.