Termin notieren: Offene Ateliers in der Neustadt

Zu einer spannenden Entdeckungstour mit Blick hinter die Kulissen laden dreißig Kunstschaffende in der Bremer Neustadt am 12. Mai 2012 ein. Von 11 bis 19 Uhr öffnen sie ihre Ateliers und Werkstätten zwischen Kirchweg und Hohentorsheerstraße für Interessierte, lassen sich bei der Arbeit über die Schulter schauen und geben Auskunft in allen Bereichen rund um ihr künstlerisches Schaffen. Auch fertige Original-Kunstwerke und Objekte im Kunsthandwerk sind zu bewundern und auch zu kaufen. Die ausgewählten Künstler_innen und Kunsthandwerker_innen arbeiten in den Bereichen Musik, Fotokunst, Malerei, Bildhauerei, Buchbinderei, Textil-, Keramik-, Glas-, Schmuck-, Grafik- und Produktdesign. Mit ein wenig Zeit können alle Stationen zu Fuß erkundet werden, einen Stadtplan mit den Stationen und Beschreibungen der Ateliers finden Sie hier. dieGlucke wird einzelne Künstlerinnen und ihre Werke vorstellen, demnächst hier!

dieGlucke portraitiert Silke Mohrhoff hier.

Fotos: A. Schlamann/stikkum, Silke Mohrhoff, Brigitte Bohn.