Auf dem Sprung in die Selbstständigkeit? Unterstützung holen! Teil II

Gerade für Frauen bietet eine selbstständige Tätigkeit gute Chancen für den erfolgreichen Weg zurück vom reinen Familien- ins Berufsleben oder raus aus der Arbeitslosigkeit. dieGlucke stellt heute vor: Webinar der Deutschen Universität für Weiterbildung.

„Selbständigkeit – Von der Geschäftsidee zum Deutschen Gründerpreis“

Wer noch nicht schlüssig ist, ob eine selbstständige Tätigkeit überhaupt in Frage kommt, erhält eine erste Orientierung beim Webinar der Deutschen Universität für Weiterbildung (DUW) am 25. April 2012. Per Internet referiert Maren Kroeske, Business-Coach und ehemaliges Vorstandsmitglied des Verbands berufstätiger Mütter e.V., über Vor- und Nachteile der Selbstständigkeit.  Im Rahmen des Webinars zeigt die Referentin auf, welche Vorbereitungen für den Schritt in die Selbständigkeit notwendig sind und dass beim Schreiben des Businessplans sehr wohl auch schon an eine Bewerbung für den Deutschen Gründerpreis gedacht werden sollte. Anschließend können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Webinars diskutieren und Fragen stellen. Das Angebot ist eigentlich für Studierende in der Elternzeit gedacht, ist aber offen für alle Interessierte. Einfach eine Mail an folgende Adresse schicken an: event@duw-berlin.de, Betreff: DUW-Webinar „Selbständigkeit – Von der Geschäftsidee zum Deutschen Gründerpreis“.

Das kostenfreie Webinar findet als virtuelle Adobe-Connect-Sitzung statt. Teilnehmer_innen benötigen einen PC mit Internetanschluss sowie einen Browser mit installiertem Flash-Player; ein Headset ist zu empfehlen, aber  nicht notwendig, da auch per Chat Fragen gestellt werden können. Der Link zum Webinar sowie eine kurze Anleitung wird bis 24. April 2012 per E-Mail zugeschickt.

dieGlucke hat bereits über eine Coaching-Reihe für Existenzgründerinnen berichtet. Lesen  Sie mehr darüber.