Wie war´s? Fastenzeit

(C) Sigrid Rossmann / pixelio.de

dieGlucke fragt sonntags immer mal wieder nach bei Menschen, die etwas ausprobieren, etwas anders machen. Heute:

Sechs Wochen ohne Süßigkeiten und Alkohol. Wie war´s?

Karen Helmers aus der Bremer Neustadt: Gleich vorneweg, sechs Wochen sind es dann doch nicht geworden, nach fünf Wochen war Schluss mit Fasten. Ich habe seit Aschermittwoch gefastet. Die Zeit ohne Wein und Bier ging sehr gut, das habe ich gar nicht vermisst. Aber der Alltag ohne Süßigkeiten war eine echte Herausforderung: Nach einer Woche wurde ich sehr unleidlich, das besserte sich dann zum Glück wieder nach ein paar Tagen. Alle sagen, dass durchs Fasten die Kilos nur so purzeln, stimmt bei mir nicht.  Was hat sich geändert? Ich habe ein Muster durchbrochen, erfolgreich bis heute. Mir wurde ein Automatismus bewusst, der Griff zur Süßigkeit in stressigen Momenten, das habe ich verändert. Ich habe mir leckere Alternativen gesucht, Obst, Datteln, gesunde Süße und sie bewusst genossen. Ich wünsche mir, dass ich auch weiterhin auf die gesundes für Zwischendurch setzen kann. Jetzt vermisse ich den Zuckerkram nicht mehr, bin frei….

4 Kommentare

  1. Karen sagt

    Hallo Heike,
    die Kräuterbuchtipps fand ich auch sehr ansprechend. Macht Spass rumzulesen. Weiter so.
    Lieben Gruss
    Karen

  2. dieGlucke sagt

    Hallo Karen,
    Danke, das höre ich gerne. Ich kann Dich mit Bärlauch aus dem Garten versorgen. Viel Spaß weiterhin wünscht dieGlucke

  3. Brigitte sagt

    Hallo Heike
    Wie du merkst, bin ich eine regelmäßige Leserin geworden.
    Ich finde immer die Zeit nochmal zu stöbern wie auch heute morgen.
    Dabei habe ich gelesen, das du Bärlauch im Garten hast.Ich bräuchte
    dringend welchen und könnte wilde Rauke anbieten.Und überhaupt wie wär’s mal mit einer Tauschbörse ?
    Ich bin ganz begeistert von deiner Glucke
    Weiter so!,
    Deine Brigitte

    • dieGlucke sagt

      Das freut mich sehr! Bärlauch gegen Rauke finde ich gut. Tauschbörse finde ich auch eine prima Idee, am besten nach der Urlaubszeit. LG und viel Spaß mit der Glucke! Heike

Kommentare sind geschlossen.