Ostermontag: Besinnlicher Vormittag

© ULF / Roman Mensing

Das lange Osterwochenende ist schon fast wieder vorbei, da bietet sich für einen besinnlichen Ausklang ein Kirchgang mit wunderschöner Barockmusik von Johann Sebastian Bach an. Etwa 200 Kantaten hat er zur Untermalung von Gottesdiensten komponiert und aufgeführt. Das Bremer Ensemble „Laudate – Cantate“ hat sich vorgenommen, alle einmal im Gottesdienst der Gemeinde Unser Lieben Frauen zu musizieren und zwar möglichst an den Sonntagen des Kirchenjahres, für die sie von Bach ursprünglich komponiert worden sind. Ausnahme bleibt dabei die Passionszeit, in der auch zu Bachs Zeit keine Kantaten im Gottesdienst musiziert wurden. Am Ostermontag setzen die musikbegeisterten Vokalisten und Instrumentalisten unter Anleitung von Berufsmusikern ihre Reihe fort, und musizieren die Bach-Kantate zur Bibelzeile „Bleib bei uns, Herr“, schon das 85. Werk ihres ambitionierten Vorhabens.

Konzertmeister: Gunther Schwiddessen, Leitung: Ansgar Müller-Nanning

Kantatengottesdienst am Ostermontag, 10.30 Uhr

Ort: Kirche Unser Lieben Frauen, Kirchhof 27-29, Bremen