Karl Valentin und Liesl Karlstadt reloaded

 

Mit Situations-Komik und bayerischen Wortklaubereien der Extraklasse lassen Denis Fischer und Anja Wedig – musikalisch unterstützt von Carsten Sauer – die bayerischen Originale wieder aufleben. Karl Valentin und Liesl Karlstadt haben in ihrem Schaffensdrang mehr als 400 Sketche und Stücke geschrieben, darunter auch den vom „Buchbinder Wanninger“. Diesen und andere Charakterköpfe stellen Alte Liebe Produktionen in den Mittelpunkt ihres Themenabends, wenn sie bodenständig philosophieren und bei Denk- und Sprachexkursen fragen: „War jetz´des gestern oder im 3.Stock?“.

 

Regie: Nomena Struß, Marion Freundorfer

Schwankhalle, Neustadt, Buntentorsteinweg, am 29. und 31. März 2012, 19.30 Uhr